::

Acker-Gauchheil

Wissenschaftl. Bezeichnung: Anagallis arvensis

Kurzinfo: Pflanzlicher Schadorganismus

Beschreibung: Acker-Gauchheil ist eine einjährige niederliegende Kriechpflanze. Er ist eine sommerannuelle oder auch eine winterannuelle Pflanze. Acker-Gauchheil ist schwach giftig. Die Stängel sind scharf vierkantig und die Sprossen sind 5 bis 30 cm lang. Seine Blätter sind eierförmig und ganzrandig. Von Mai bis Oktober ist die Blütezeit. Die Blüten sind von 7 bis 14 Uhr geöffnet und bei aufziehendem Unwetter schließen sie sich. Durch seine Futterhaare, die er besitzt zieht er Bestäuber an, besonders Fliegen. Der Acker-Gauchheil kommt in Gärten, auf Äckern, Schuttplätzen und Weinbergen vor. Er bildet Früchte, diese reifen von August bis Oktober. Die Samen werden durch den Wind verbreitet.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte gegen Acker-Gauchheil:
 
[Bild Bio Unkrautvernichter Herbistop
Bio Unkrautvernichter Herbistop 
Compo
 (4)
Preis:  ab EUR 12,90 (€ 25,80 /l)

Schädling
für Beete mit Zierpflanzen und Ziergehölzen, zwischen Obstkulturen und Gemüsekulturen, vor der Neuanlage

Schädling
gegen Gut bekämpfbar:
Ackerbrombeere, Ackerkratzdistel, Ackergänsedistel, Ackerfilzkraut, Ackergauchheil, Ackerhahnenfuß, Ackerschachtelhalm, Grünalgen, Gänseblümchen, Beifußblättrige Ambrosie, Breitwegerich, Deutsches Weidelgras, Dorniger Schildfarn, Echte Kamille, Einjährige Rispe, Fingerhirse, Gemeine Schafgarbe, Gemeine Rispe, Gemeiner Hornklee, Gartenschaumkraut, Gemeiner Beifuß, Gemeiner Windenknöterich, Gemeines Hirtentäschel, Greiskraut, Gemeines Knaulgras, Giersch, Große Brennessel, Hasenklee, Kanadisches Berufkraut, Kleines Habichtskraut, Krückenförmige Kurzbüchse, Löwenzahn, Krummer Amarant, Persicher Klee, Purpurrote Taubnessel, Rotschwingel, Mauerpfeffer, Birnmoose, Sparriges Kranzmoos, Spitzblättriges Spiessmoos, Gemeine Melde, Sternlebermoos, Stumpfblättriger Ampfer, Vogel-Sternmiere, Vogel-Knöterich, Wegdistel, Weiß-Klee, Weißer Steinklee, Weißer Gänsefuß, Wellblättriges Katharinenmoos, Wiesen Rispe, Wilde Geranie, Wolliges Honiggras, Gemeiner Stechapfel, Lanzett-Weidenröschen, Gemeine Nachtkerze, Klatschmohn, Schwarzer Nachtschatten, Einjähriger Ziest, Gemeiner Huflattich, Efeublättriger Ehrenpreis, Ackerfuchschwanzgras, Flughafer, Hüherhirsen, Rotschwingelgras, Gespritztblättriges Bärtchenmoos, Schönschnabelmoose, Wetteranzeigendes Drehmoos, Zypressenschlafmoos, Rotstängelmoos, Gemeines Grünstängelmoos

>>Unkraut in Beeten