Atempo Kupfer-Pilzfrei - Neudorff
(32 Bewertungen)
96% empfohlen

Bewertung schreiben

Atempo Kupfer-Pilzfrei

von Neudorff

Neudorff Atempo Kupfer-Pilzfrei ist ein konzentriertes Pilzbekämpfungsmittel gegen Echten und Falschen Mehltau, Kraut- und Braunfäule an Tomaten, Kraut- und Knollenfäule an Kartoffeln, und gegen Schorf an Kernobst. Wirkt auch gegen Pilzkrankheiten an Weinreben und Zierpflanzen.
Nachfolger von Kupferkalk Atempo®. Neuartige Kupferrezeptur. Gut pflanzenverträglich und nicht bienengefährlich.


Anwendung
Sch?dling für Gemüse, Obst, Zierpflanzenbau
Anwendungsgebiet gegen echter Mehltau,falscher Mehltau, Krautfäule, Knollenfäule


Artikel 1 Stück ab 2 Stück ab 5 Stück Menge
250 ml Packung EUR11.90 EUR11.60 EUR11.30
Grundpreis €47.60 / l €46.40 / l €45.20 / l
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 38 Stunden und 30 Minuten, erfolgt der Versand Morgen, 20. November 2017.

Beschreibung
Hersteller
Neudorff
Eigenschaften
  • 100 g/l Kupferoktanoat
  • Spritzmittel zur Bekämpfung folgender Pilzkrankheiten:
  • Kraut- und Knollenfäule/Phytophtora an Kartoffeln
  • Kraut- und Braunfäule/Phytophtora an Tomaten
  • Echter und Falscher Mehltau an Weinreben
  • Schorf an Apfel
  • Echter Mehltau an Rosen
  • umweltschonend durch reduzierte Kupfermenge
  • nicht bienengefährlich
  • Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Spritzlösung nach Gebrauchsanleitung ansetzen und Pflanzen von allen Seiten gründlich einsprühen

Tomaten im Gewächshaus gegen Kraut- und Braunfäule:
15 ml auf 1 Liter Wasser, Spritzung vorbeugend bei Infektionsgefahr ( in der Regel bei feuchter Witterung. Maximal 9 Anwendungen im Abstand von mind. 7 Tagen.

Kartoffeln gegen Kraut- und Knollenfäule: 20 ml auf 1 Liter Wasser, Spritzung vorbeugend bei Infektionsgefahr ( in der Regel bei feuchter Witterung zur Zeit des Schließens der Reihen ). Maximal 10 Anwendungen im Abstand von mind. 5 Tagen.

Weinreben gegen echten und falschen Mehltau: 10 ml in 1 Liter Wasser, Spritzung vorbeugend bei Infektionsgefahr. Behandlungsbeginn zwischen Abstrieb und Blüte. Austriebsphase: 10 ml in 1 Liter Wasser auf 25 m². Blühbeginn: 20 ml auf 2 Liter Wasser auf 25m². Fruchansatz: 30 ml auf 3 Liter Wasser auf 25 m². Beeren erbsengroß: 40 ml auf 4 Liter Wasser auf 25 m². Maximal 10 Anwendungen im Abstand von 5-10 Tagen.

Apfel gegen Schorf: 20 ml auf 1 Liter Wasser. Anwendung zwischen Austriebsbeginn und Blüte. Maximal 3 Anwendungen im Abstand von 5-10 Tagen.
Schutz von Oberflächengewässern
Anwendungsflüssigkeiten und deren Reste, Mittel und dessen Reste, entleerte Behältnisse oder Packungen sowie Reinigungs- und Spülflüssigkeiten nicht in Gewässer gelangen lassen. Dies gilt auch für indirekte Einträge über die Kanalisation, Hof- und Straßenabläufe sowie Regen- und Abwasserkanäle. ( NW468 )
Wartezeit
Kartoffeln: 14 Tage,
Tomaten: 7 Tage,
Wein: Kelter- und Tafeltrauben: 35 Tage
Wirkstoffe
100 g/l Kupferoktanoat
Bienengefährlichkeit
BN664 (B4) Nicht bienengefährlich
Zulassungsnummer
024456-62

Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Hinweise nach CLP-Verordnung
  • Umwelt
  • EUH401: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
22 Kurzbewertungen
10 ausführliche Bewertungen

96% Empfehlungen
Detailbewertung
Verständlichkeit
Verpackung
Ergiebigkeit
Wirkung


Einzelbewertungen
 (5/5) Sehr gut für Freilandtomaten und Obstbäume
von einer Kundin oder einem Kunden aus Düsseldorf , 28. August 2017

Habe die Apfelbäume einmalig gespritzt wegen Mehltau und Apfelrost.
Sehr wirksam.
Besonders gut war die wöchentliche Behandlung der Freilandtomatem bei einem verregneten warmen Sommer.
Kein Verlust!
Doch sollte man zuerst befallene Blätter entfernen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Atemlos Kupfer-Pilzfrei
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wandlitz , 8. May 2017

Dieses Produkt verwende ich seit langem und es hat mich noch nie enttäuscht!
Gerne empfehle ich es weiter.
I.P


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Gutes Produkt
von einer Kundin oder einem Kunden aus Reinsdorf , 19. September 2016

Gute Wirksamkeit gegen Braunfäule.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Alles gut!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bensheim , 12. September 2016

Das Mittel wirkt zuverlässig gegen Mehltau, ist allerdings nicht für alle Pflanzen geeignet. Rosen vertragen das Mittel sehr gut.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Atempo Kupfer Pilzfrei
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mehlbek , 9. September 2015

Das Mittel hat gut gewirkt. Bin voll zufrieden.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Produkte
von aus Thalmässing , 25. March 2013

Kupfer-Pilz frei zufrieden sehr ergiebig (OK)

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Super
von , 27. June 2012

das kann ich auch nur empfehlen!

Mein einer Rosenstock schein sich zu erholen. Mein einer Flox hat sich fast vollständig erholt. Der andere scheint es auch zu wirken!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (3/5) Celaflor
von einer Kundin oder einem Kunden aus Angelbachtal , 19. August 2011

Das Mittel habe ich zur Bekämpfung der Braunfäule eingesetzt. Die Wirkung habe ich mir besser vorgestellt. Nach meiner Meinung habe ich den Fortschritt etwas verlangsamt. Von einem Stopp oder gar einer Heilung kann keine Rede sein.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Gute Wirkung
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. August 2011

Nachdem mein Kirschlorbeer plötzlich "Rost" auf den Blättern zeigte, ich die befallenen Blätter entfernt habe, und die restlichen mit Atempo Kupfer - Pilzfrei eingesprüht habe, blieben meine Pflanzen bis heute von einem erneuten Befall verschont. Einsprühen mehrmals wiederholen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (4/5) fast ein allrounder für den garten
von aus Rudersberg , 17. May 2010

Kupferdosierung meiner meinung nach zu schwach für den rebenschutz.
Cueva schneidet hier besser ab.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Kunden kauften auch:
 
Duaxo Universal Pilz-frei - Compo Vorschau

Duaxo Universal Pilz-frei 
Compo
 (129)
ab EUR11.90 (€158.66 /l)
Spruzit Schädlingsfrei - Neudorff Vorschau

Spruzit Schädlingsfrei 
Neudorff
 (124)
ab EUR5.90 (€118.00 /l)
Asulfa Jet Mehltau-Frei - Dr. Stähler Vorschau

Asulfa Jet Mehltau-Frei 
Dr. Stähler
 (29)
EUR8.60 (€86.00 /kg)
Neudo-Vital Obst-Spritzmittel - Neudorff Vorschau

Neudo-Vital Obst-Spritzmittel 
Neudorff
 (8)
EUR9.90 (€39.60 /l)
Promanal Neu Austriebsspritzmittel - Neudorff Vorschau

Promanal Neu Austriebsspritzmittel 
Neudorff
 (10)
EUR11.90 (€23.80 /l)
Azet TomatenDünger - Neudorff Vorschau

Azet TomatenDünger 
Neudorff
 (16)
ab EUR5.40 (€7.20 /kg)
Ferramol Schneckenkorn - Neudorff Vorschau

Ferramol Schneckenkorn 
Neudorff
 (159)
ab EUR3.90 (€19.50 /kg)

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand