::

Borkenkäfer

Wissenschaftl. Bezeichnung: Scolytinae

Kurzinfo: Tierischer Schadorganismus

Beschreibung: Borkenkäfer (eine Unterart der Rüsselkäfer) sind in Europa mit ca. 140 Arten verbreitet. Weltweit sind es sogar 4000 bis 5000 Arten. Der Riesenbastkäfer (Dentroctonus micans) ist mit 9 mm die größte hier vorkommende Art.

Die Borkenkäfer sind hauptsächlich in holzartigen Pflanzen anzutreffen. Ein Befall durch Borkenkäfer führt zu großen Schäden an der Wirtspflanze. Die Käfer bohren zur Eiablage Gänge in das Holz (Holzbrüter) oder in die Rinde (Rindenbrüter).

Die saftführenden Teile des Baumes werden von den Larven der Rindenbrüter als Nahrungsquelle genutzt und diese schädigen den Baum stark und ein Absterben der Pflanze ist wahrscheinlich.

Als Nahrungsgrundlage für die Holzbrüter dienen die so genannten Ambrosiapilze. Der Pilz wird von den Weibchen in dem Baum angesiedelt. Dieser Pilz benötigt eine passende Feuchtigkeit für seine Ausbreitung und dient als Nahrung für die Brut. Trockene Stämme werden von den Holzbrütern nicht befallen.

Chemische Bekämpfung: Eine chemische Bekämpfung im Haus- bzw. Kleingartenbereich mit zugelassenen Pflanzenschutzmitteln ist derzeit nicht möglich.

Biologische Bekämpfung: Ein besonderes Augenmerk ist auf die sichtbaren Anzeichen eines Befalles (Bohrlöcher/-mehl, Saftfluss, Harztrichter) zu legen um ggf. eine mechanische Bekämpfung zu beginnen.

Sofern noch möglich, sind die befallenen Teile der Pflanze zu entfernen und zu entsorgen. Bei der holzbrütenden Art ist das Zerkleinern, bzw. schreddern der Pflanzenteile ratsam. Die Reste müssen dann ordnungsgemäß kompostiert oder (unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen) verbrannt werden.

Grundsätzlich gilt, dass bereits bei der Auswahl der Setzlinge darauf geachtet werden sollte, dass es sich um kräftige Pflanzen mit gut entwickelten Wurzeln handelt. In der Regel verfügen Pflanzen in Baumschulqualität über diese Eigenschaften. Besonders zu beachten ist eine optimale Wasserversorgung der Pflanze.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte gegen Borkenkäfer:
 
[Bild Raupenleim grün
Raupenleim grün 
Schacht
 (112)
Preis:  ab EUR 9,90 (€ 39,60 /kg)

Schädling
für alle Bäume und Sträucher, Forstpflanzen, Obst und Ziergehölze

Schädling
gegen Frostspanner, Ameisen, Blutläuse, Haselnußknospenbohrer, Borkenkäfer, Schneespanner, Schwarze Kirschenlaus

>>Biofallen