Dr. Roths TeichKlar - Söll
(3 Bewertungen)
66% empfohlen

Bewertung schreiben

Dr. Roths TeichKlar

von Söll

Söll TeichKlar basiert auf der Zugabe von speziell gezüchteten Mikroorganismen, die in den Teich eingetragene Schmutzstoffe abbauen und mineralisieren. Als Resultat stellt sich ein natürlich aussehendes Teichwasser ein, das sich im biologischen Gleichgewicht befindet.

TeichKlar unterstützt und beschleunigt die biologische Selbstreinigung des Gartenteiches oder Wassergartens durch natürliche Wasser-Mikroorganismen. Der biologische Abbau von eingetragenem Laub, abgestorbenen Pflanzen, Fischexkrementen, Futter- oder Düngemittelresten wird durch die Zugabe von TeichKlar aktiviert und das Teichsystem langfristig stabilisiert. TeichKlar fördert das biologische Gleichgewicht des Teiches und wirkt gegen Fäulnis und Schadgasbildung im Teich. TeichKlar bewirkt natürlich klares, gesundes Wasser und fördert den Pflanzenwuchs.


Anwendung
Sch?dling für Teiche
Anwendungsgebiet gegen eingetragenes Laub, abgestorbene Pflanzen, Fischexkrementen, Futter- oder Düngemittelresten


Artikel 1 Stück ab 2 Stück ab 5 Stück Menge
500 g Dose, für 10.000 Liter Wasser EUR 27,99 EUR 27,20 EUR 26,50
Grundpreis € 55,98 / kg € 54,40 / kg € 53,00 / kg
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 9 Minuten, erfolgt der Versand Morgen, 7. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Söll
Eigenschaften
  • Natürliche, mikrobiologische Reinigung und Pflege
  • Ausgesuchte Mischung natürlicher Mikroorganismen
  • Senkt Stickstoff- und Phosphatgehalte relativ kurzfristig
  • Baut Futterreste, Fischausscheidung etc. biologisch ab
Gebrauchsanweisung
Dosierung:

  • 50 g TeichKlar sind ausreichend für 1.000 Liter (ein Kubikmeter) Teichwasser.
  • Eine erste Anwendung sollte im Frühjahr - zu Beginn der Teichsaison - erfolgen. In der Regel kann damit die erste Algenblüte abgefangen werden. Eine Nachdosierung sollte etwa 3 - 4 Monate später im Sommer erfolgen. Eine weitere Dosierung wird im Herbst - kurz vor Abschluss der Saison - empfohlen, um die angefallenen Schmutzstoffe abzubauen

Art der Anwendung:
TeichKlar kann ganzjährig ab einer Wassertemperatur von 8 °C eingesetzt werden. Der optimale Temperaturbereich des Teichwassers liegt für die Mikroorganismen in TeichKlar zwischen 18 - 22 °C. Bei vorhandenem Teichfilter wird etwa die Hälfte der empfohlenen Menge TeichKlar in den Filter gegeben, die andere Hälfte wird in das Teichwasser direkt eingebracht. Sollte kein Teichfilter vorhanden sein, wird die gesamte Menge TeichKlar gleichmäßig verteilt in das Teichwasser eingestreut. Um eine akute und starke Veralgung zu stoppen, muss mindestens eine Menge TeichKlar wie unter Dosierung beschrieben, eingebracht und in 14-tägigem Abstand nachdosiert werden.
Bei sehr starker und hartnäckiger Veralgung können die Mikroorganismen die hohen Nährstoffgehalte nicht kurzfristig bewältigen. Zur Unterstützung der Mikrobiologie ist eine ausreichende Karbonathärte absolut erforderlich. Diese kann durch Zugabe von TeichFit, dem Grundpflegemittel für den Gartenteich aus dem Söll Teichpflege-Programm, jederzeit gewährleistet werden. Idealerweise verwenden Sie TeichFit für die essentielle Grundversorgung Ihres Teiches inklusive aller Pflanzen und Lebewesen sowie PhosLock AlgenStopp für die nachhaltige Phosphatbindung und Sauerstoffversorgung der Mikroorganismen. Ein "klärendes Ergebnis" ist auf diesem biologischen Weg innerhalb von wenigen Tagen zu erhalten. In hartnäckigen Fällen kann es - je nach Belastung des Teichwassers - bis zu mehreren Wochen dauern.

HINWEISE

Einschränkung der Wirkung:
Wir empfehlen Ihnen, Ihre Wasserwerte im Teich, z. B. pH-Wert und Karbonathärte, mit dem Test-Set aus dem AquaCheck-Koffer regelmäßig zu messen. Falls Ihre pH-Werte außerhalb des Bereichs von 7,5 - 8,5 liegen, ist Ihr Teichwasser biologisch nicht ausgeglichen und die Aktivität von Mikroorganismen, wie den in TeichKlar enthaltenen, erheblich eingeschränkt. In diesem Fall sollte das Wasser vor Zugabe von TeichKlar mit TeichFit behandelt werden, um einen optimalen pH-Bereich zu erhalten.

Wechselwirkungen:
Der vorangehende oder gleichzeitige Einsatz chemischer Wasserbehandlungsmittel und/oder Fisch-Arzneimittel muss unterbleiben, weil dadurch die Wirksamkeit der Mikroorganismen herabgesetzt wird. Sind chemische Mittel eingesetzt worden, sollte TeichKlar erst 5 - 10 Tage später eingesetzt werden.


Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
2.5 von 5.0
3 Kurzbewertungen
66% Empfehlungen
Detailbewertung
Verständlichkeit
Wirkung
Ergiebigkeit
Verpackung


Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Kunden kauften auch:
 
AlgoSol forte - Söll Vorschau

AlgoSol forte 
Söll
 (6)
ab EUR 18,99 (€ 37,98 /l)
TeichFit - Söll Vorschau

TeichFit 
Söll
 (4)
ab EUR 23,99 (€ 47,98 /kg)
Balsamol Blattdünger - Neudorff Vorschau

Balsamol Blattdünger 
Neudorff
 (8)
EUR 11,90 (€ 47,60 /l)
PhosLock AlgenStopp - Söll Vorschau

PhosLock AlgenStopp 
Söll
 (8)
ab EUR 9,99 (€ 99,90 /kg)
Spezialdünger für Nadelbäume & Hecken - Cuxin Vorschau

Spezialdünger für Nadelbäume & Hecken 
Cuxin
 (5)
ab EUR 7,60 (€ 5,06 /kg)
Azet KoniferenDünger - Neudorff Vorschau

Azet KoniferenDünger 
Neudorff
 (7)
ab EUR 7,90 (€ 4,51 /kg)
Azet HortensienDünger - Neudorff Vorschau

Azet HortensienDünger 
Neudorff
 (5)
EUR 7,90 (€ 4,51 /kg)

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand