::

Echter Mehltau

Wissenschaftl. Bezeichnung: Erysiphales

Kurzinfo: Schadpilz

Beschreibung: Echter Mehltau zeigt sich als weißer, mehliger Belag auf Blattober- und teilweise auch auf der Blattunterseite. Hauptsächlich tritt dieser Pilz an Knospen und jungen Trieben auf. Das darunter liegende Gewebe wird braun und stirbt ab. Übertragen werden die Sporen des Echten Mehltaus durch den Wind und von Tieren. Ein Befall mit dem Pilz wird durch zu dichten Stand der Pflanze und auch durch falsche Bewässerung oder Ernährung begünstigt. Echter Mehltau überwintert an den Trieben.

Chemische Bekämpfung: Für die Bekämpfung sollten Sie Mittel verwenden die die Nützlinge schonen und eine möglichst kurze Wartezeit haben. Bitte beachten Sie dabei die Zulassungssituation für die einzelnen Gemüse- und Obstsorten.

Biologische Bekämpfung: Vermeiden Sie Bewässerung in den späten Abendstunden damit die Pflanzen vor der Nacht abtrocknen können. Setzen Sie die Pflanzen nicht zu dicht und achten Sie ausreichende Nährstoffversorgung. Bevorzugen Sie bei Neupflanzungen Sorten die nicht so anfällig für Mehltau sind.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte gegen Echter Mehltau:
 
[Bild Protect Garden Phyto Gemüse-Pilzfrei
Protect Garden Phyto Gemüse-Pilzfrei 
SBM
Preis:  EUR10.32 (€258.00 /l)

Schädling
für Kartoffeln, Gurken, Patisson, Kürbis und Zucchini

Schädling
gegen Phytophthora (Kraut- und Knollenfäule), Echter Mehltau

>>Obst und Gemüse