Eisendünger

von gpi

Der Gärtner's Eisendünger ist ein EG-Düngemittel in pulverisierter Form. Der hohe Eisengehalt von 19% hat eine vielseitige Wirkung auf Rasenflächen.

Eine grüne Rasenfläche, unkraut- und moosfrei, so wünscht es sich jeder Eigenheimbesitzer. Um diesen Wunsch in die Tat um zu setzen ist es notwendig die Rasenfläche stets gut zu pflegen. Schnell können sich sonst Moosnester bilden. Diese entstehen oft aus ungünstigen Boden-pH-Werten oder aufgrund einer Mangelerscheinung. Spurennährstoffe wie beispielsweise Eisen fehlen möglicherweise im Boden. Dies bietet dem Moos eine gute Wachstumsgrundlage. Eisenmangel führt zudem zum vergilben der Rasengräser, der sogenannten Chlorose. Hier schafft der Gärtner's Eisendünger schnell Abhilfe. Der hohe Anteil an Eisensulfat vernichtet die vorhandenen Moosbeläge. Diese können sich nach der Anwendung erst einmal braun oder schwarz färben bevor die Reste ausgeharkt werden können. Eine regelmäßige Anwendung beugt der Chlorose vor, gelbe Spitzen gehören damit der Vergangenheit an. Während der Monate März bis September ist der Dünger ein- bis zweimal jährlich anzuwenden. Durch die Pulverform ist der Dünger gut auszubringen und löst sich schnell auf, eine Wirkung tritt somit bereits kurzfristig ein.

Der Gärtner's Eisendünger ist in zwei Verpackungsgrößen erhätlich. Jeweils in einem praktischen Eimer verpackt gibt es die Größen 5 kg oder 10 kg. Eine Füllmenge von 5 kg ist ausreichend für 250 m², 10 kg entsprechen einer Fläche von 500 m². Bei der Ausbringung ist dringend darauf Acht zu geben, dass das Düngemittel nicht auf Steine oder Terrassenplatten sowie Holzböden oder Kleidungsstücke gerät. Hierauf können durch den Eisenanteil Rostflecken entstehen. Die Anwendung ist optimalerweise bei Windstille vorzunehmen um eine Abdrift zu vermeiden.


Anwendung
Sch?dling für Rasenflächen


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 19 Minuten, erfolgt der Versand Heute.

Beschreibung
Hersteller
gpi
Eigenschaften
  • EG-Düngemittel - Eisensalz 19% als Eisensulfat
  • kann bei vermoosten Rasenflächen hilfreich sein
  • bei Rasenflächen, die unsauber geworden sind, können nach der Ausbringung zunächst braune oder schwarze Flecken auftreten, die leicht ausgeharkt oder vertikutiert werden können
  • enstehende Lücken werden durch die übrigen Rasengräser wieder geschlossen, bei großen Lücken ist eine Rasennachsaat empfehlenswert
  • versorgt die Gartenpflanzen mit dem Spurennährstoff Eisen
  • zur Behandlung bzw. Vorbeugung von Eisenmangelerscheinungen, sogenannter Chlorose
  • den Dünger nicht auf Stein- und Terrassenplatten, Holzböden und Kleidungsstücke bringen, da ansonsten Rostflecken enstehen
  • nur bei Windstille ausbringen
  • Anwendung von März bis Juni, 1 bis 2 Anwendungen pro Jahr
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Anwendung: März bis September

Ca. 20 g/m² gleichmäßig ausbringen. Ein bis zwei Anwendungen pro Jahr.

Nach der Anwendung den Rasen- oder die Gartenfläche ausreichend wässern und einige Tage nicht betreten. Nur bei Windstille ausbringen.

Düngerreste an Schuhen entfernen und Haustiere fernhalten.

Dosierung von Gärtner's Eisendünger:
1 Liter ca. 850 g
1 Hand voll ca. 50 g
1 Esslöffel ca. 20 g

Kundenbewertungen


Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand