::

Gemeine Braunelle

Wissenschaftl. Bezeichnung: prunella vulgaris

Kurzinfo: Pflanzlicher Schadorganismus

Beschreibung: Die gemeine Braunelle, auch gewöhnliche Braunelle oder kleine Brunelle, gehört zu den Lippenblütengewächsen.

Prunella vulgaris kann eine Größe von bis zu 40 cm erreichen und bildet kriechende, lange Ausläufer. Charakteristisch sind die spitzen, ovalen Blätter, die Blüten erscheinen blau violett in der Zeit von Juni bis Oktober. Die bevorzugte Verbreitung erfolgt auf Wiesen, Rasenflächen oder an Straßen- und Waldrändern. In gemäßigten Klimazonen ist sie nahezu weltweit anzutreffen.

Biologische Bekämpfung: Mechanische Entfernung aller Pflanzenteile

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte gegen Gemeine Braunelle:
 
[Bild Rasenunkraut-Vernichter Banvel M
Rasenunkraut-Vernichter Banvel M 
Compo
 (105)
Preis:  ab EUR 9,90 (€ 198,00 /l)

Schädling
für Rasenflächen

Schädling
gegen Zweikeimblättrige Unkräuter

>>Unkraut im Rasen
[Bild Universal-Rasenunkrautfrei Loredo
Universal-Rasenunkrautfrei Loredo 
Bayer Garten
 (34)
Preis:  ab EUR 10,90 (€ 545,00 /l)

Schädling
für Rasenflächen

Schädling
gegen Unkräuter, Ehrenpreis, Gundermann, Hornkraut, Sauerklee (roter Klee), gemeine Braunelle

>>Unkraut im Rasen
[Bild Rasenunkraut-Vernichter Perfekt
Rasenunkraut-Vernichter Perfekt 
Compo
 (55)
Preis:  ab EUR 11,90 (€ 108,18 /l)

Schädling
für Rasenflächen

Schädling
gegen Gut bekämpfbar:
Ackersenf, Binsen, Breitwegerich, Brunelle/Braunelle, Echter Steinklee, Fingerkraut, Ehrenpreis, Gänsefuß, Gänseblümchen, Gartenschaumkraut, Gemeines Kreuzkraut, Gewöhnliches Ferkelkraut, Gewöhnlicher Hornklee, Großer Sauerampfer, Gundermann, Hederich, Hirtentäschel, Hornkraut, Jakobskreuzkraut, Kleiner Sauerampfer, Klettenlabkraut, Knolliger Hahnenfuß, Kratzdistel, Kriechender Hahnenfuß, Löwenzahn, Melde, Mittlerer Wegerich, Spitzwegerich, Rainkohl, Sauerklee, Schafgarbe, Vogelknöterich, Vogelmiere, Weißklee, Wicken, Wilde Möhre, Windenknöterich

Weniger gut bekämpfbar:
Giersch, Schachtelhalm, Bärenklau, Wiesenkerbel

Nicht ausreichend bekämpfbar:
Gräser, Moose

>>Unkraut im Rasen