::

Habichtskraut

Wissenschaftl. Bezeichnung: Hieracium

Kurzinfo: Pflanzlicher Schadorganismus

Beschreibung: Habichtskräuter sind mehrjährige, krautig wachsende Pflanzen aus der Familie der Korbblütler. Aufgrund ihres sehr großen Arten-/Unterartenreichtums sind die einzelnen Pflanzen äußerst schwer zu bestimmen. Auf den ersten Blick sieht das Habichtskraut dem Löwenzahn ähnlich, dieser Vergleich hält dem zweiten Blick jedoch bereits nicht mehr stand. Sowohl Blätter als auch Stängel unterscheiden sich deutlich.

In der Regel werden die Arten 5 bis 30 cm hoch. Die Pflanzen wachsen aus einer Pfahlwurzel die in einer Rosette an der Erdoberfläche mündet. Der Stängel wächst aufrecht, die Blütenstände sind körbchenförmig. Die Blüten selbst sind gelb, bisweilen weiß. Habichtskraut bevorzugt trockene Wiesen und Feldränder.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte gegen Habichtskraut:
 
[Bild Rasenunkraut-Vernichter Banvel M
Rasenunkraut-Vernichter Banvel M 
Compo
 (105)
Preis:  ab EUR 9,90 (€ 198,00 /l)

Schädling
für Rasenflächen

Schädling
gegen Zweikeimblättrige Unkräuter

>>Unkraut im Rasen
[Bild VOROX Unkrautfrei Express
VOROX Unkrautfrei Express 
Compo
 (5)
Preis:  ab EUR 12,90 (€ 25,80 /l)

Schädling
für zwischen Zierpflanzen und -gehölzen sowie vor der Neuanlage, auch zwischen Obst- und Gemüsekulturen möglich

Schädling
gegen Ackerbrombeere, Ackerkratzdistel, Ackergänsedistel, Ackerfilzkraut, Ackerhahnenfuß, Ackerschachtelhalm, Algen, Ausdauerndes Gänseblümchen, Breitwegerich, Deutsches Weidelgras, Dorniger Schildfarn, Echte Kamille, Einjährige Rispe, Gemeine Kuhblume, Gemeine Schafgarbe, Gemeine Rispe, Gemeiner Hornklee, Gemeiner Beifuß, Gemeiner Windenknöterich, Gemeines Hirtentäschel, Gemeins Greiskraut, Gemeines Knaulgras, Giersch, Große Brennnessel, Hasenklee, Hirse, Jokobsgreiskraut, Kanadisches Berufkraut, Kleines Habichtkraut, Krückenförme Kurzbüchse, Moose, Persischer Klee, Purperrote Taubnessel, Rotschwingel, Scharfe Mauerpfeffer, Silberbrinmoos, Sparriges Kranzmoos, Spitzblättriges Spiessmoos, Spreizende Melde, Sternlebermoos, Stumpfblättriger Ampfer, Vogel- und Sternmiere, Vogel-Knöterich, Wegdistel, Weiß-Klee, Weißer Steinklee, Weißer Gänsefuß, Wellblättriges Katharinenmoos, Wiesen Rispe, Wilde Geranie, Wilde Himbeere, Wolliges Honiggras.

>>Unkraut in Beeten