Kirschfruchtfliegenfalle - Dr. Stähler
(8 Bewertungen)
87% empfohlen

Bewertung schreiben

Kirschfruchtfliegenfalle

von Dr. Stähler

Die Dr. Stähler Kirschfruchtfliegenfalle ist eine giftfreie, wiederverwendbare Falle zur Anwendung in Kirschbäumen.

Kirschen gehören zum beliebtesten Obst, ob frisch vom Baum, als Füllung für Kuchen oder als Grütze. Die roten, runden Früchte sind vielseitig einsetzbar. Durch eine kleine gelb gepunktete Fliege kann der Genuss jedoch ein jähes Ende nehmen. Die Kirschfruchtfliege ist ein völlig unauffälliges Fluginsekt mit großer Wirkung. Ein Weibchen legt etwa 50 bis 100 Eier aus denen sich innerhalb von etwa einer Woche die Maden entwickeln. Und genau die sind es auch, die den Genuss der geliebten Früchte zu Nichte machen. Sobald die Gelbfärbung und somit die Reife der Kirschen einsetzt wirkt dieses wie ein Glockenschlag auf die adulten Fliegen. Die gelb gefärbten Kirschen werden angeflogen und die Eier unter die Epidermis der reifenden Fruchte gelegt. Meist beginnt dieser Flug bei warmen Wetter ab April. Innerhalb einer Woche nach Eiablage entwickelt sich die Made in der Kirsche. Sie ernährt sich vom Fruchtfleisch nahe des Kerns und bringt die Frucht zum faulen. Sie fällt zu Boden. Nach etwa 30 Tagen sind die Maden ausgewachsen, verlassen die Frucht und graben sich einige Zentimeter tief in die Erde. Dort verpuppen sie sich und bilden so die nächste Generation der Kirschfruchtfliege. Sollten die faulenden Früchte einmal nicht abfallen haben die Maden ein As im Ärmel. Sie können einen Spinnfaden bilden und lassen sich an diesem auf die Erde hinab. Um bereits die Eiablage zu verhindern bietet die Firma Dr. Stähler eine wiederverwendbare Kirschfruchtfliegenfalle zum Einhängen in die Kirschbäume an.

Die Lockwirkung entsteht durch einen Nahrungsmittelköder der in dem Kunststoffkörper der Falle aufzulösen ist. Das Aroma und die gelbe Färbung des Deckels locken die erwachsenen Fliegen an. Sie schlüpfen durch die Einfluglöcher des angehobenen Deckels und können der Falle nun nicht mehr entweichen. Ist die Falle voll, ist der Deckel zu entfernen, die Falle zu säubern und neu zu befüllen. Optimal ist der Einsatz bereits ab der Blütezeit um die adulten Tiere frühzeitig abzufangen. Es sollte eine Falle pro Meter Baumhöhe eingehängt sein. Die beste Anwendungszeit liegt in den Monaten April bis Oktober.


Anwendung
Sch?dling für Kirschbäume
Anwendungsgebiet gegen Kirschfruchtfliege


Artikel 1 Stück ab 2 Stück ab 5 Stück Menge
1 Falle Stück EUR 9,90 EUR 9,70 EUR 9,40
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 46 Minuten, erfolgt der Versand Morgen, 8. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Dr. Stähler
Eigenschaften
  • umweltfreundliche Falle
  • giftfreie Falle
  • zum Abfangen der Kirschfruchtfliegen
  • Anwendungszeitraum
    Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
    Gebrauchsanweisung
    Anwendung laut Hersteller auf der Verpackung beachten.
    1 Falle pro Meter Baumhöhe
    Anfang Mai-Juni ab beginnender Gelbfärbung der Kirschen verwenden
    Wirkstoffe
    Nahrungsmittel

    Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Schädling
Kirschfruchtfliegenfalle von Dr. Stähler wirkt unter anderem gegen den folgenden Schädling:


Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
4 Kurzbewertungen
4 ausführliche Bewertungen

87% Empfehlungen
Detailbewertung
Wirkung
Ergiebigkeit
Verständlichkeit
Verpackung


Einzelbewertungen
 (1/5) keine Wirkung
von , 27. Juni 2016

Anfang Mai haben wir in einen mittelgroßen Baum drei der Kirschfruchtfliegenfallen aufgehängt, nachdem Gelbtafeln in den vergangenen Jahren nicht die erhoffte Wirkung hatten.
Doch leider sind auch jetzt wieder 99% der Kirschen wurmstichig.
Das macht wirklich keinen Spaß.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Kirschfruchtfliegenfalle
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rüdesheim , 15. Mai 2015

Alles prima. Jederzeit gerne wieder.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Endlich Hilfe gegen Kirschwürmer
von aus Fuldabrück , 31. Mai 2014

Nach vielen anderen Versuchen hatte ich mit der Kirschfliegenfalle im Vorjahr endlich Erfolg. Fast kein Wurm mehr in den schönen Süßkirschen. Uneingschränkte Weiterempfehlung.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Familie Kurz
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neustadt-Hessen , 8. Juli 2012

Hat sich neben gelben Leimtafeln sehr gut Bewährt keine Maden in den Süßkirschen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich

Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Downloads

Kunden kauften auch:
 
Kirschfruchtfliegenköder Nachfüllpack - Dr. Stähler Vorschau

Kirschfruchtfliegenköder Nachfüllpack 
Dr. Stähler
 (8)
EUR 4,90 (€ 39,20 /l)
Gelbtafeln (beleimt) - Schacht Vorschau

Gelbtafeln (beleimt) 
Schacht
 (30)
EUR 6,90
Neudomon PflaumenmadenFalle - Neudorff Vorschau

Neudomon PflaumenmadenFalle 
Neudorff
 (4)
EUR 14,90
KirschmadenFalle - Neudorff Vorschau

KirschmadenFalle 
Neudorff
 (11)
EUR 14,90
Naturen Pflaumenmaden-Falle Nachrüstset - Celaflor Vorschau

Naturen Pflaumenmaden-Falle Nachrüstset 
Celaflor
 (15)
EUR 9,90
Kirschessigfliegen-Köderfallen - Dr. Stähler Vorschau

Kirschessigfliegen-Köderfallen 
Dr. Stähler
EUR 6,90
Neudomon ApfelmadenFalle - Neudorff Vorschau

Neudomon ApfelmadenFalle 
Neudorff
 (14)
EUR 14,90

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte, die ...
eine ähnliche Wirkung haben
KirschmadenFalle - Neudorff Vorschau
Neudorff
 (11)
EUR 14,90
Kirschfruchtfliegen-Fallen - Compo Vorschau
Compo
 (6)
EUR 15,90