::

Kohlweißling

Wissenschaftl. Bezeichnung: Pieris

Kurzinfo: Tierischer Schadorganismus

Beschreibung: Zwei Schmetterlingsarten aus der Familie der Weißlinge werden als Kohlweißlinge bezeichnet. Es wird zwischen den großen und kleinen Kohlweißling unterschieden.
Verbreitet ist der Kohlweißling von Nordafrika bis Skandinavien, tritt aber meinstens auf den Mittelmeerinseln in Erscheinung. Von Mai bis Juni werden von den Weibchen etwa 100 Eier an den Blättern abgelegt. Nach rund 2 Wochen schlüpfen die gelb-grünen und schwarz gefleckten Raupen.
Der große Kohlweißling hat eine Flügelspannweiter von 60 Millimeter, der kleine Kohlweißling dagegen nur 40 - 50 Millimeter.
Ein Mekrmal des weiblichen Kohlweißlings ist der schwarze Fleck an den Vorderflügeln, der bei den männlichen völlig fehlen.

Chemische Bekämpfung: Für die Bekämpfung vom Kohlweißling gibt es unterschiedliche Sprays oder Bekämpfungsmittel.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte gegen Kohlweißling:
 
[Bild Gartenspray Calypso Perfekt
Gartenspray Calypso Perfekt 
Bayer Garten
 (2)
Preis:  EUR 12,90 (€ 32,25 /l)

Schädling
für Rosen, Zierpflanzen, Obst, Gemüse

Schädling
gegen saugende Schädlinge, beißende Schädlinge

>>im Garten