::

Kupferoxychlorid

Kurzinfo: zur Behandlung von Kragenfäule

Eigenschaften: Kupferoxychlorid: 1882 wurde von einem Chemiker erkannt, dass Kupferoxychlorid gegen Pilz wirkt.

Kupferoxychlorid wird im Pflanzenschutz gegen Kragenfäule eingesetzt.

Wirkungsweise: Kupferoxychlorid setzt auf der Blattoberfläche Stoffe frei, die in die Pilzsporen eindringen. Hier bringen sie die Enzymreaktionen des Pilzes durcheinander, wodurch dieser später abstirbt.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand