::

Mehlmilben

Wissenschaftl. Bezeichnung: Acarus Siro

Kurzinfo: Tierischer Schadorganismus

Beschreibung: Die Mehlmilbe gehört zur Gruppe der Spinntiere und ist weltweit im milden Klima verbreitet. Mit ihren ovalen Körper erreichen Mehlmilben eine größe von 0,5 Millimetern. Der weißliche Körper besitzt wenige kurze Borsten.
Häufig tritt die Mehlmilbe an Mehl und Getreide auf. Oftmalig kommt die Milbe in Getreidelagern, Silos, Mühlen und Bäckereien vor und gelangt von hieraus über Nahurngsmittel in private Haushalten.
Beim Getreide mindert die Mehlmilbe die Keimfähigkeit, beim Futtermittel variirt der pH-Wert und Mehl verliert an Backfähigkeit. Stark befallene Güter bekommen einen beißenden, süßlichen Geruch und sind für Mensch und Tier nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand