Mospilan Schädlings-Frei Granulat - Dr. Stähler
(2 Bewertungen)
100% empfohlen

Bewertung schreiben

Mospilan Schädlings-Frei Granulat

von Dr. Stähler

Dr. Stähler Mospilan Schädlings-Frei Granulat schützt Zierpflanzen bei einfachster Anwendung bis zu 10 Wochen lang vor Blattläusen, Weißer Fliege, Schildläusen, Thripsen (außer Frankliniella), Zikaden sowie Woll- und Schmierläusen.

Mospilan Schädlings-Frei Granulat bietet eine Zweifachwirkung: Düngung für prächtiges Wachstum, gleichzeitige Bekämpfung von Schädlingen sowie Langzeitschutz vor erneutem Befall. Der Wirkstoff gelangt über die Wurzel mit dem Saftstrom in alle oberirdischen Pflanzenteile und erreicht somit auch versteckt sitzende Schädlinge.


Anwendung
Sch?dling für Zierpflanzen im Topf
Anwendungsgebiet gegen Saugende Insekten, Mottenschildläuse, Schildlausarten, Blattläuse, Weiße Fliege, Schildläuse, Thripsen (außer Frankliniella), Zikaden, Wollläuse, Schmierläuse


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden und 13 Minuten, erfolgt der Versand Morgen, 12. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Dr. Stähler
Eigenschaften
  • doppelter Vorteil durch Düngung plus Insektenschutz
  • Langanhaltender systemischer Schutz vor Insekten bei gleichzeitiger Volldüngung für Zimmer- und Balkonpflanzen
  • NPK Dünger mit Langzeitwirkung (Formaldehydharnstoff, 10-6-7), chloridarm daher sehr gut pflanzenverträglich
  • einfache Anwendung durch Einstecken der Stäbchen bzw. Streuen des Granulates in bzw. auf der Pflanzerde
  • Wirkung von bis zu 10 Wochen gegen Blattläuse, Weiße Fliege, Schildlläuse, Thripse (außer Frankliniella), Zikaden, sowie woll- und Schmierläuse
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Gegen Saugende Insekten, Mottenschildläuse und Schildlausarten 1,5 g/l Blumenerde Bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen. Einsetzbar in Räumen, Wintergärten, Balkonen und auf Terrassen. Maximal 3 Anwendungen pro Kultur bzw. je Jahr.

Hinweis:
Bei vorhandenem Befall setzt die sichtbare Wirkung gegen Blattläuse bereits nach 1 - 3 Tagen, gegen Weiße Fliege nach 5 - 6 Tagen ein. In Abhängigkeit von der behandelten Pflanzenart beginnt die sichtbare Wirkung gegen andere Schädlinge nach 2 Wochen. Bei wiederholten Anwendungen des Mittels oder von Mitteln derselben Wirkstoffgruppe können Wirkungsminderungen eintreten oder eingetreten sein. Um Resistenzbildungen vorzubeugen, das Mittel möglichst im Wechsel mit Mitteln aus anderen Wirkstoffgruppen verwenden.

Ausbringungstechnik:
Das Granulat ist um die Wurzelballen gleichmäßig auf der Blumenerde zu verteilen und einzuarbeiten (Streuen mit Einarbeitung), vorzugsweise beim Umtopfen der Pflanzen. Anschließend gut angießen. Bei Bedarf die Behandlung 9 -10 Wochen später wiederholen. Zusätzliche Düngergaben erst 9 -10 Wochen nach letzter Anwendung. Eine Packung (100 g) reicht für mindestens 4 Balkonkästen mit 80 cm Länge.
Warnhinweise
Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten (SP001).

Anwenderschutz
Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen (SB001). Für Kinder unzugänglich aufbewahren (SB010).

Einstufung GefStoffV
Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkung haben. - R 50/53 Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden. - S 35 Zur Verweidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden. - S 57
Wartezeit
Zierpflanzen ohne Bedeutung (N)
Wirkstoffe
40 g/kg Acetamiprid
Bienengefährlichkeit
NB663 (B3) Bienen werden nicht gefährdet
Zulassungsnummer
00-5633-60

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Schädlinge
Mospilan Schädlings-Frei Granulat von Dr. Stähler wirkt unter anderem gegen die folgenden Schädlinge:


Wirkstoff
Dieses Produkt enthält den folgenden Wirkstoff:


Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
1 Kurzbewertung
1 ausführliche Bewertung

100% Empfehlungen
Detailbewertung
Ergiebigkeit
Verpackung
Wirkung
Verständlichkeit


Einzelbewertungen
 (5/5) Wollläuse an Bougainvilea
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Salzuflen , 8. September 2012

Schnelle Wirkung. Hoch zufrieden

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Downloads
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand
Produkte, die ...
den gleichen Wirkstoff haben
Nexa Lotte Fliegenköder - Celaflor Vorschau
Celaflor
 (3)
EUR 3,90
Schädlingsfrei Careo für Orchideen & Zierpflanzen - Celaflor Vorschau
Celaflor
 (7)
EUR 7,90
(€ 39,50 /l)
Combi-Rosenspritzmittel - Celaflor Vorschau
Celaflor
 (37)
ab EUR 10,90
(€ 109,00 /l)
eine ähnliche Wirkung haben
Orchideen-Spray - Compo Vorschau
Compo
 (4)
EUR 7,90
(€ 26,33 /l)
Spruzit SchädlingsSpray - Neudorff Vorschau
Neudorff
 (6)
ab EUR 8,40
(€ 42,00 /l)
Dimeton Blattlaus-Spray - Dr. Stähler Vorschau
Dr. Stähler
 (3)
EUR 9,90
(€ 24,75 /l)
Orchideen- & Zierpflanzen-Spray Lizetan - Bayer Garten Vorschau
Bayer Garten
 (1)
EUR 9,90
(€ 24,75 /l)
für den ökologischen Landbau zugelassen sind
Spruzit SchädlingsSpray - Neudorff Vorschau
Neudorff
 (6)
ab EUR 8,40
(€ 42,00 /l)