NeudoHum BlumenErde - Neudorff
(31 Bewertungen)
96% empfohlen

Bewertung schreiben

NeudoHum BlumenErde

von Neudorff

NeudoHum BlumenErde ermöglicht einen kräftigen und sicheren Wuchs durch den natürlichen Wasser- und Nährstoffspeicher in dieser Erde. Dank dem hohen Anteil an organischer Substanz ist dieses Produkt mit vielen Mikroorganismen belebt.

Zimmerpflanzen bringen ein Stück Natur in die eigenen vier Wände und sorgen schon durch die Anwesenheit für mehr Gemütlichkeit. Ganz egal, ob es ein kleiner Kaktus mit seiner besonderen Blüte, die hohe Yucca-Palme in der Zimmerecke oder die Gräser auf der Fensterbank sind - jede Pflanze hat ihre Vorteile und trägt einen hohen Anteil zur Wohnlichkeit bei. Mit wenigen Handgriffen ist die erst noch kahle Wohnung durch das Arrangieren von Pflanzen schnell zu einer wahren Wohlfühloase verwandelt. Doch die grünen Mitbewohner können noch soviel mehr. Grüne Zimmerpflanzen helfen das Raumklima auf natürliche Weise zu verbessern und sogar Schadstoffe zu binden. Ein weiterer Vorteil von Zimmergewächsen ist, dass diese die natürliche Luftbefeuchtung vornehmen. Über 90 % des Gießwassers geben Zimmerpflanzen wieder an die Umgebung ab und das frei von Keimen. Die optimale Grundlage für gesunde Pflanzen im Innen- und Außenbereich bietet die Neudorff NeudoHum BlumenErde. Die natürlichen Bestandteile sind unter anderem Holzfasern, Rindenhumus und Kokosfasern. Durch die Hydroaktiv-Faserstruktur ist ein großes Porenvolumen gegeben. Dies sorgt für eine bessere Drainage und beugt Staunässe vor. Weiter begünstigt die Faserstruktur, dass die Oberfläche der Erde schnell abtrocknet und sich so Trauermücken, Pilze und Algen nicht ansiedeln können.

Für Neudorff steht die Natur an erster Stelle. So achtet der Hersteller bei der Produktion sehr auf umweltschonende Produkte. Die gesamte Erden-Reihe ist zu 100 Prozent torffrei hergestellt. Der fossile Rohstoff Torf ist eine endliche Ressource und wächst nur sehr langsam nach. Der hohe Bedarf sorgt dafür, dass die Hochmoore in naher Zukunft abgetragen sind und mit Ihnen der Lebensraum für eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen zerstört ist. Die Bestandteile in dieser NeudoHum BlumenErde sind schnell nachwachsende Rohstoffe aus einer überwiegend heimischen Produktion. So fällt der Rindenhumus durch die Verarbeitung von Fichtenrinde aus heimischen Wäldern an. Dieser Rohstoffe bringt viele positive Eigenschaften mit: er ist fein krümelig und zersetzt sich gut. Selbst nach langer Trockenheit nimmt er schnell wieder Wasser auf und gibt dies und die Nährstoffe langsam an die Pflanzen wieder ab. Die Kokosfasern fallen bei der Produktion von verschiedenen Produkten aus Kokosnüssen als Nebenprodukt an. Diese Faser hat eine stabile Struktur, kann viel Wasser halten und für eine gleichmäßige Wasserverteilung sorgen. Die Holzfaser sorgt für viel Luft im Wurzelbereich und so für ein gesundes Pflanzenwachstum.


Anwendung
Sch?dling für Zimmerpflanzen, Balkonpflanzen und Terrassenpflanzen


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung
Hersteller
Neudorff
Eigenschaften
  • umweltschonend - zu 100% torffrei
  • leicht vorgedüngt mit einem organischem Dünger
  • für alle Zimmer-, Balkon- und Terrassenpflanzen, außer Moorbeetpflanzen
  • optimaler Wasser- und Lufthaushalt durch die besondere Kombination aus Rindenhumus und Holzfasern sowie Kokosfasern
  • mit Hydroaktiv-Faserstruktur für großes Porenvolumen
  • bessere Drainage und Schutz vor Staunässe
  • schnell abtrocknende Oberfläche zum Schutz vor Trauermücken, Algen-und Pilzbefall
  • für kräftigen und sicheren Wuchs durch natürlichen Wasser- und Nährstoffspeicher
  • mit vielen Mikroorganismen belebt
Gebrauchsanweisung
Schritt für Schritt
  • Abzuglöcher mit einer Tonscherbe abdecken, damit die Erde beim Gießen nicht ausgeschlämmt wird.
  • Kasten zu 1/3 mit NeudoHum® BlumenErde füllen..
  • Pflanzen vor dem Einpflanzen gießen, dann aus dem Topf herausheben..
  • Niedrige und hängende Arten pflanzen Sie an den Rand, die hohen in die Mitte..
  • Leicht andrücken und durchdringend gießen..

NeudoHum BlumenErde ist sehr ergiebig:
für einen Balkonkasten mit 1 m Länge werden nur 16 Liter NeudoHum® BlumenErde benötigt.

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
17 Kurzbewertungen
14 ausführliche Bewertungen

96% Empfehlungen
Detailbewertung
Verpackung
Verständlichkeit
Wirkung
Gebrauchsanweisung
Handhabung
Qualität
Ergiebigkeit


Einzelbewertungen
 (5/5) super Erde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Großrosseln , 30. April 2014

Tolle Qualität plus Umweltverträglichkeit weil ohne Torf. Danke.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Blumenerde
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. April 2014

Sehr gut Ware, sehr schnelle Ware, weiter so !!!

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Zufriedenheitsgarantie
von aus Oberschöna , 5. April 2014

Erde riecht gut und lässt sich gut verarbeiten.
Bin sehr zufrieden.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) neudo hum blumenerde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 9. September 2013

super erde

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Torfreie Erde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dürrholz , 19. April 2013

Ich habe das Produkt zum erstenmal ausprobiert. Bin sehr zufrieden und werde nur noch Torffreie Erden nehmen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Neudohum Blumenerde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Liepe , 20. July 2012

Diese Erde ist auf jeden Fall ihr Geld wert! Ich suchte ursprünglich nur nach den Kriterien des Naturschutzes, sprich: ich wollte eine 100 prozentig torffreie Erde haben aus Gründen des Moorschutzes. Da wurde mir die Neudohum-Erde empfohlen, und ich musste feststellen, dass sie obendrein zu einem nicht erwarteten, üppigen Pflanzenwuchs führte, und es bildet sich nicht mehr der lästige Moosanflug auf der Oberfläche, der sich sonst bei anderen torfhaltigen Erden nach einer Weile einstellt. Das Wasserspeichervermögen ist naturgemäß nicht ganz so groß wie bei Torf, aber daran gewöhnt man sich; ein jährliches Umtopfen ist empfehlenswert, da sich der hohe organische Anteil in dieser Erde nach und nach zersetzt. Ich habe auch noch nie nachgedüngt, und trotzdem wachsen die Pflanzen (in meinem Fall hauptsächlich Philodendron-Arten) gesund und üppig. Aber sehr wichtig ist trotzdem: man schützt mit der Verwendung dieser erstklassigen Erde die wertvollen Moore und trägt damit zum Klimaschutz bei. Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Neudorff Erden
von einer Kundin oder einem Kunden aus Owingen , 7. June 2012

Die Erde ist super ,die Planzen sprechen
auch gut auf sie an.
Ich verwende diese Erde weil sie torffrei ist
und damit auch umweltschonend.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Nachhaltig und sauber
von einer Kundin oder einem Kunden aus Braunschweig , 22. April 2012

Im Gegensatz zur Tomatenerde aus der gleichen Produktlinie funktioniert die Drainage in dieser "fluffigen" Erde ganz gut, sodass man sie bedenkenlos auch in Pflanzkübeln und Blumenkästen verwenden kann.

Etwas gewöhnungsbedürftig könnte für manchen Anwender der enthaltene Rindenhumus mit seinen Bröckchen sein, für mich ist dies jedoch ein seltenes positives Qualitätsmerkmal.

Alles in allem die beste Erde, die ich je gekauft habe. Großes Plus ist die Nachhaltigkeit durch den Verzicht auf Torf.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (3/5) Zuviel Rinde
von aus Nürnberg , 21. February 2012

Handhabung prima, allerdings merkt man, dass kein Torf sondern nur Rinden/Kokoshumus drin ist. Die "Erde" ist sehr faserig und trocknet an der Oberfläche sehr schnell ab, ist allerdings leichter nach zu befeuchten wie andere Erde.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Neudohum Blumenerde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Plochingen , 7. September 2011

Super Erde, speichert die Feuchtigkeit und die Pflanzen werden endlich satt grün.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Top Erde
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bremerhaven , 26. June 2011

Einer der besten Erden die ich kenne.
Nicht vergleichbar, mit den anderen Handelsüblichen Erden. Einfach Top.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) es geht super ohnen Torf
von aus Aurich , 31. May 2011

ein sehr gutes Beispiel für ressourcenschonendes gärtnern,die Pflanzen gedeihen sehr prächtig in dieser Erde und ich kann sie so doppelt genießen

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) NeudoHum BlumenErde
von , 16. December 2009

Ich verwende NeudoHum BlumenErde seit einigen Jahren für die Topf- und Schalenkultur winterharter und bedingt winterharter Erdorchideen. Bei der Freilandhaltung mische ich es zu 30 - 40 % unter die Gartenerde. Das Wurzelwachstum ist enorm und mit anderen Substraten nicht zu erzielen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Neudorffprodukte
von aus Aurich , 23. November 2009

wenn man umweltgerecht gärtnern will,steht Neudorff für mich an erster Stelle,da sie Erden ohne Torf anbieten.Sämtliche Pflanzerdesorten dieser Firma habe ich bereits ausprobiert und alle Pflanzen bedankten sich mit üppigem Wuchs und reichlicher Ernte

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich

Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand