Pheromon Falle Pflaumenwickler

von Schacht

Schacht Pheromon Falle Pflaumenwickler ist mit einem artspezifischen Sexuallockstoff (Pheromon) beködert, der in der Natur von den paarungsbereiten Wicklerweibchen abgegeben wird.
Die männlichen Schmetterlinge folgen der Duftspur und bleiben schließlich am Fallenboden kleben.
Die Pheromon Falle eignet sich als Monitorfalle zur Bestimmung der Wickleraktivität und evtl. erforderlicher, gezielter Bekämpfungsmaßnahmen in großen Obstanlagen. In kleinen Anlagen lässt sich bei entsprechender Fallendichte die Anzahl der Wicklermännchen und somit die der befruchteten Weibchen reduzieren.
Das Ergebnis: weniger befruchtete Weibchen, weniger gefräßige Räupchen und mehr gesundes Obst.


Anwendung
Sch?dling für Obstanlagen
Anwendungsgebiet gegen Pflaumenwickler


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung
Hersteller
Schacht
Eigenschaften
  • wieder verwendbar
  • umweltverträglich
  • nützlingsschonend
  • insektizidfrei
Gebrauchsanweisung
Angaben des Herstellers beachten.

Das Set besteht aus jeweiligen Lockstoff (Pheromonköder), dem Fallenkörper mit Hängedraht, zwei auswechselbaren Leimböden und dem Notizblatt zur Eintragung der Kontrolldaten.

Kundenbewertungen


Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand