Raupenfrei - Bayer Garten
(19 Bewertungen)
100% empfohlen

Bewertung schreiben

Raupenfrei

von Bayer

Bayer Garten Raupenfrei ist ein Spritzmittel gegen beißende Schädlinge an Obst und Weinreben mit Kontakt- und Fraßwirkung.
Raupenfrei wirkt spezifisch durch eine vorzeitige Einleitung der Häutung der Schadraupen, wobei die Larvenentwicklung bereits im Ei beeinflusst wird (ovizide Wirkung).
Das Spritzmitttel erfasst alle Eier und Larven und ist trotz seiner guten Wirkung besonders schonend bei Nützlinge. Auch die Bienen werden nicht gefährdet.


Anwendung
Sch?dling für Obstreben, Weinreben, Kernobst
Anwendungsgebiet gegen Apfelwickler, Fruchtschalenwickler, Frostspanner, Obstbaum-Miniermotten, Traubenwickler


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 43 Minuten, erfolgt der Versand Morgen, 9. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Bayer
Eigenschaften
Spritzmittel gegen beißende Schädlinge an Obst und Weinreben:
  • Kernobst: Apfelwickler, Fruchtschalenwickler, Frostspanner, Obstbaum-Miniermotten, Gespinstmotten, Eulenraupen (Noctuidae)
  • Weinreben: Einbindiger und Bekreuzter Traubenwickler (Heuwurm, Sauerwurm)
Spritzmittel mit Kontakt- und Fraßwirkung. Raupenfrei wirkt spezifisch durch eine vorzeitige Einleitung der Häutung der Schadraupen, wobei die Larvenentwicklung bereits im Ei beeinflusst wird (ovizide Wirkung).
  • Erfasst Eier und Larven
  • Regenfest
  • Nicht bienengefährlich
  • Nützlinge schonend
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Anwendung:
Obst, Weinreben:
2-ml-Portionsflasche/5 Liter Wasser

Die Behandlung sollte möglichst bereits bei Beginn der Eiablage bzw. ab Schlüpfen der ersten Larven erfolgen.
Wartezeit
Kernobst: 14 Tage
Wein: 14 Tage
Wirkstoffe
240 g/l Methoxyfenozide
Bienengefährlichkeit
BN664 (B4) Nicht bienengefährlich
Zulassungsnummer
025044-60

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Schädlinge
Raupenfrei von Bayer wirkt unter anderem gegen die folgenden Schädlinge:


Wirkstoff
Dieses Produkt enthält den folgenden Wirkstoff:


Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
11 Kurzbewertungen
8 ausführliche Bewertungen

100% Empfehlungen
Detailbewertung
Wirkung
Ergiebigkeit
Verständlichkeit
Verpackung


Einzelbewertungen
 (4/5) AW und FS
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rain , 31. März 2016

Erfolg bei Apfelwickler zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt 98%
Bei Frostspanner darf man den richtigen Zeoipunkt nicht versäumen


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) raupenfrei
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leipzig , 3. Juni 2014

endlich habe ich ein zugelassenes mittel gefunden, daß gut wirkt.es wahr nur leider für dieses jahr schon etwas spät.
g.hermann


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Keule
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gehren , 29. August 2013

Unglaublich wie schnell es gegen Fruchtschalenwickler wirkte!
Top Produkt!!!!!!!!!!!!!!!!!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) sehr gut proportonierbar
von aus Horneburg , 26. Oktober 2011

sehr gut proportonierbar

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenfrei
von aus Greifenstein , 21. Juni 2011

Innerhalb von 2 Tagen haben Raupen mein Johannesbeerbäumchen und ein Stachelbeerbaum kahl gefressen, ein einsammeln der Raupen, bei der Menge unmöglich. Einmal mit Raupenfrei gespritzt und es treiben neue Blätter aus. Bis dato keine neuen Raupen mehr .
Sehr gut !


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenfrei
von einer Kundin oder einem Kunden aus Niedergörsdorf , 8. Juni 2011

Habe vor 14 Tagen Raupenfrei benutzt
nach vorläufiger Begutachtung ist schon jetzt eine große Wirksamkeit abzusehen.
Werde nun das zweite mal ( nach Vorschrift) spritzen.
Endlich habe ich nach Jahren von Missernten wieder Hoffnung auf einen
guten Ertrag.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (4/5) Raubenfrei
von aus Dresden , 19. Mai 2011

Hat gut gewirkt der Apfelbaum sieht gut aus, die gerollten Blätter sind dieses Jahr nicht da. Kann den Artikel nur Empfehlen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenfrei
von einer Kundin oder einem Kunden aus Östringen , 26. Januar 2010

Von der Bestellung bis zum Empfang der Ware bin ich sehr zufrieden.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen
ab welchem zeitraum wird am boskopapfelbaum die anwendung von "raupenfrei" empfohlen ? mein baum bekommt gerade die ersten austriebe der blätter, er ist c.a. 5 m hoch und mindestens 10 jahre alt. keine gewässer in der nähe.

mfg, C. Raasch

von Christain aus Reinheim , 7. April 2011
Es wird empfohlen die erste Spritzung ab schlüpfen der ersten Larven vorzunehmen.

Es sind insgesamt 3 Spritzungen im Abstand von 14 Tagen zugelassen.

Die Anwendung richtet sich somit zuerst nach der Entwicklung der jeweiligen Schädlinge und im zweiten nach der Jahreszeit.


Stellen Sie eine neue Frage zu diesem Produkt!

Downloads
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand