Raupenleim grün - Schacht
(112 Bewertungen)
98% empfohlen

Bewertung schreiben

Raupenleim grün

von Schacht

Schacht Raupenleim grün ist ein Kriechleim. Es werden nur Insekten gefangen, die in den Leim hineinkriechen. Andere (z.B. Nützlinge auf Landeplatzsuche) kommen wieder frei. Im Gegensatz zu Haftleimen, bei denen Insekten (auch Nützlinge!) oder Blätter sofort haften bleiben, kann so eine "Brückenbildung" durch gefangene Insekten oder Blätter verhindert werden (Fängigkeit: 100%).

NEU: Kostensparende und schnelle Applikation direkt auf den Stamm! Einfach auf den Stamm streichen (450 g/m²), ohne Gürtelpapier und Rebenbindedraht.

Unschädlich für nützliche Insekten und Umwelt. Nützlingsschonend und kompostierbar.

Raupenleim ist nicht wasserlöslich, wird durch Regen also nicht abgewaschen.

Es wurden Untersuchungen durchgeführt, die zeigen, dass Vögel durch Raupenleim grün nicht gefährdet werden. Beleimte Insekten werden von Vögeln normalerweise verschmäht. Sollten die Vögel doch Insekten vom Leim picken, dann reißen sie meist die leimfreien Teile ab, der Rest bleibt am Leim kleben. Eventuelle Reste streifen die Vögel einfach ab, indem sie den Schnabel an Steinen, Ästen oder in der Erde wetzen. Darüber hinaus tritt bei Vögeln, die klebrige Insekten nicht mögen, sehr schnell ein Lerneffekt ein. Zudem enthält der Leim keine toxischen Substanzen. Falls also doch geringe Mengen verschluckt werden sollten, stellt dies keine Gefährdung dar.


Anwendung
Sch?dling für alle Bäume und Sträucher, Forstpflanzen, Obst und Ziergehölze
Anwendungsgebiet gegen Frostspanner, Ameisen, Blutläuse, Haselnußknospenbohrer, Borkenkäfer, Schneespanner, Schwarze Kirschenlaus


Artikel 1 Stück ab 2 Stück ab 5 Stück Menge
250 g Dose EUR 9,90 EUR 9,70 EUR 9,40
Grundpreis € 39,60 / kg € 38,80 / kg € 37,60 / kg
500 g Dose EUR 14,50 EUR 14,20 EUR 13,80
Grundpreis € 29,00 / l € 28,40 / l € 27,60 / l
1,0 kg Eimer EUR 20,90 EUR 20,40 EUR 19,90
Grundpreis € 20,90 / kg € 20,40 / kg € 19,90 / kg
5,0 kg Eimer EUR 89,90 EUR 87,70 EUR 85,40
Grundpreis € 17,98 / kg € 17,54 / kg € 17,08 / kg
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 57 Stunden und 4 Minuten, erfolgt der Versand Montag, 12. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Schacht
Eigenschaften
  • Direktauftrag auf die Baumrinde
  • ganzjährig anwendbar
  • nützlingsschonender Kriechleim
  • aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Anwendung:
Raupenleim in einem ca. 8-10 cm breiten Ring (um den Stamm herum) etwa 2 mm stark auftragen. Bei zu dicker Leimschicht besteht bei höheren Temperaturen die Gefahr des Ablaufens. Seitentriebe, Pfosten u.ä., die Ausweichmöglichkeiten für die Schädlinge darstellen, müssen ebenfalls behandelt werden.
Es dürfen keine Schlupflöcher für die Schädlinge übrig bleiben! Um die Streichbarkeit des Leimes zu verbessern, vor Gebrauch gründlich bei Zimmertemperatur umrühren.
Ganzjährig anwendbar, bei Befallsgefahr und trockenem Wetter

Wirkungsdauer:
Beim Auftragen im Oktober hält die Klebrigkeit / Wirksamkeit bis ins nächste Frühjahr an; erst im Laufe des Sommers trocknet der Leim langsam aus und kann dann ganz einfach aufgefrischt werden.
Verträglichkeit
In langjährige Untersuchungen wurde festgestellt, dass Raupenleim grün keine Auswirkungen auf die Rinde hat, es treten weder Schäden noch Veränderungen auf. Brunonia Raupenleim grün besteht aus Naturharzen, also den Stoffen, die ein Baum selbst absondert (z.B. bei Verletzungen). Umfangreiche Untersuchungen an verschiedenen Gehölz-Arten haben gezeigt, dass Raupenleim grün an der Rinde keinerlei Veränderungen bzw. Schäden verursacht. Dieser Raupenleim ist absolut pflanzenverträglich.
Wirkstoffe
Fossile Naturstoffe und vegetabile Öle

Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Schädlinge
Raupenleim grün von Schacht wirkt unter anderem gegen die folgenden Schädlinge:


Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
65 Kurzbewertungen
47 ausführliche Bewertungen

98% Empfehlungen
Detailbewertung
Ergiebigkeit
Verständlichkeit
Verpackung
Wirkung


Einzelbewertungen
 (4/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Melle , 20. November 2016

nach dem anwärmen im warmen Wasserbad ließ sich der Raupenleim grün mit einem alten Spachtel gut auftragen.Die Wirkung wird man ja erst später sehen

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wolgast , 18. November 2016

Dieses Produkt verspricht was der Hersteller anpreist.Es ist sehr ergiebig.Man hat keine klebrigen Finger mehr usw.
Den Erfolg werde ich natürlich erst im kommenden Jahr sehen.(Bin Optimist)


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dohr , 15. November 2016

Der Raupenleim grün wurde in einer Garten-Zeitschrift empfohlen. Ich habe
dieses Produkt ausprobiert und muss sagen,
leichter und effizienter als diese klebrigen Leimringe anzuwenden.

Super schnelle Lieferung. Nachmittags bestellt und innerhalb 24 Tagen schon erhalten.

Ich würde diesen Artikel jederzeit wieder dort bestellen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Köln , 7. November 2016

Einfach gut.
Wenn man 40 junge Bäume hat,dann gibt es nichts besseres.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pirna , 5. November 2016

Haftet gut, ließ sich aber schwer streichen.

Jetzt schon einiges an Ungeziefer kleben geblieben.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenketten grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ahrensfelde , 27. Oktober 2016

Nachdem ich einige Erfahrungsberichte mit Raupenleim grün gelesen hatte, habe ich mir dieses Produkt auch bestellt.
Der Tip es zu erwärmen war genial, ließ sich sehr gut verarbeiten.
Wie die Wirkungsweise sein wird lässt sich vermutlich erst im Frühjahr ermessen.
Auf alle Fälle ist dieses Produkt wesentlich leichter zu handhaben als die Leimbinden aus Papier.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim grün
von aus Garbsen , 18. Oktober 2016

Der Leim ist sehr zäh, als Frau kann man
ihn kaum aufrühren und aufstreichen.
Wirkung muss bis zum nächsten Jahr
abgewartet werden, da erst aufgestrichen.


Es kann hilfreich sein, den Leim etwas zu erwärmen. Häufig reicht schon ein Wasserbad, auch auf die Heizung kann man ihn gut stellen um die Streichfähigkeit zu verbessern.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Absolut klasse
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hanau , 10. Oktober 2016

Der Raupenleim lässt sich gut mit einem Pinsel rund um den Stamm auftragen.Er ist zwar etwas zäh aber dennoch recht gut streichfähig.
Man sollte dabei nicht an Leim sparen und gut in alle Ritzen am Stamm einarbeiten damit kein Ungeziefer in die Baumkrone gelangt.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bötersen , 9. Oktober 2016

Der Raupenleim ist super leicht aufzustreichen. Für 15 Obstbäume brauchte ich 45 Min. Mit den Leimringen zum kleben hatte ich gut 2,5 Std. benötigt. Sehr empfehlenswert.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Gutes Produkt
von aus Hamburg , 5. Oktober 2016

Das Produkt ist praktisch anzuwenden und sehr ergiebig.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Starkes Produkt
von einer Kundin oder einem Kunden aus Reinsdorf , 19. September 2016

Lässt sich sehr gut verarbeiten und ist sehr ergiebig.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Sehr zu empfehlen zur Ameisenabwehr
von aus Münster , 13. Juni 2016

Durchschlagender Erfolg, keine Ameisen mehr im Nektarinenbaum und damit auch keine Läuse mehr!

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Effektiv
von aus Templin , 10. Mai 2016

Der Raupenleim hält, was er verspricht - unbedingt zu empfehlen!
Zur besseren Verarbeitung habe ich ihn vorher in der Mikrowelle erwärmt. Meine Hände habe ich mit Einweghandschuhen geschützt. Zum Verstreichen sollte man Werkzeug nehmen, das hinterher entsorgt werden kann. Das Reinigen wäre doch etwas mühsam.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nersingen , 9. Mai 2016

Wenn man vorherige Produktbewertungen aufmerksam gelesen hat, konnte man sehr klar erkennen wie das Produkt zu handhaben ist. Also habe ich es, wie empfohlen, im Wasserbad erhitzt und mit einer Spachtel aufgebracht was wunderbar funktioniert hat. Daher ein herzliches Dankeschön an vorherige Benutzer.
Ob das Produkt an sich, hält was es verspricht, wird sich während oder spätestenes nach diesem Sommer zeigen. Bisher konnte ich allerdings keine Schädlinge feststellen die diese "grüne Grenze" überschritten haben.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) herr
von aus Bayrischzell , 28. März 2016

Tolles Produkt, habe es etwas erwaermt, dadurch lies es sich mit einem Spachtel super leicht aufstreichen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) gaizlet
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ludwigsburg , 23. November 2015

Super gelaufen!

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Bewertung
von einer Kundin oder einem Kunden aus Uthleben , 3. November 2015

Bin mit dem Produkt sowie der Abwicklung des Geschäftes voll zufrieden.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim
von aus Braunschweig , 28. Oktober 2015

auch bei älteren Bäumen mit rauher Rinde lässt sich der Leim mit einem Spachtel gut auftragen. Somit ist eine geschlossene Klebesperre die man mit Papier- oder Pappringen nicht erreichen kann.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim
von einer Kundin oder einem Kunden aus Frankfurt , 16. Oktober 2015

Das Auftragen des Leimes erwies sich als sehr schwierig. Mit Pinsel war es nicht möglich, mit Spachtel ging es einigermassen.
Ich werde auch Einmalspachtel aus Holz besorgen, da das Reinigen sehr schwierig ist.
Positiv: Der Leim "kriecht" in jede Unebenheit des Baumes. Das ist beim Leimring nicht möglich.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Bin rundum zufrieden
von einer Kundin oder einem Kunden aus Cottbus , 15. Oktober 2015

Super schnelle Lieferung und ein Top Produkt, habe es mit einer Spachtel aufgetragen, ließ sich gut verarbeiten und zeigt auch volle Wirkung. Endlich ist Schluss damit, dass die Ameisen unter dem Leimring druchkriechen

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Frostspanner
von aus Ilsfeld , 29. Juli 2015

Einfache und ökologische Variante um den Frostspanner etwas zurückzudrängen. Bei älteren Bäumen mit stark strukturierter Rinde braucht man deutlich mehr Leim. Das mit einberechnen.

Wer sich also nicht seinen eigenen Garten vergiften will, kann auf diese - seit Jahren bewährte Methode - zurückgreifen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Schluss mit den Ameisenwanderungen!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wermelskirchen , 13. Juli 2015

Ich habe im Herbst etliche junge Bäume gepflanzt, die jetzt voll mit Blattläusen saßen. Die Ameisen haben die kleinen Biester gut gepflegt und sind in langen Kollonen den Baum rauf und runter gerannt. Da die Bäume noch so klein sind und ordentlich wachsen machte ein Leimring wenig Sinn. Also habe ich den Raupenleim zum Streichen gekauft. Das Ergebnis ist hervorragend. Der Ameisenverkehr auf meine Bäume ist vollständig zum Erliegen gekommen. Die Anwendung des Leims ist Anfangs ein wenig schwierig. Das Zeug ist verdammt zäh und läßt sich zunächt schlecht mit dem Pinsel auftragen. Wenn aber ersteinmal die Oberfläche im Topf angebrochen und der Pinsel ordentlich verklebt ist, geht es tatsächlich besser. Die Wirkung ist hervorragend und der Leim ist sehr ergiebig.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim
von aus Rohrberg , 14. Mai 2015

Die Qualität der Ware ist fabelhaft.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim ist zu empfehlen
von aus Ahorn , 10. März 2015

Wegen ungenügendem Verarbeitungshinweis folgende Info. Wasser kochen und in einen Behälter geben. Den Eimer mit dem Raupenleim ca. 1o Minuten in das Wasserbad stellen damit der Leim eine 'verarbeitungsfähige' Konsistenz erhält. Das Auftragen auf die Baumrinde ist mit einer Spachtel zu empfehlen - vom Einsatz eines Pinsels ist abzuraten. Für die Prozedur nach Möglichkeit Einmal-Handschuhe verwenden. Reinigen der Spachtel mit Verdünnung, da der Leim nicht wasserlöslich ist, was natürlich auch Sinn macht (Wetter).

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (4/5) Biologische Sädlingsbekämpfung
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aichhalden/Rötenberg , 31. Oktober 2014

Erwärmt ließ sich der Raupenleim leichter an die Rinde streichen. Rundpinsel schienen mir besser geeignet zu sein als Flachpinsel.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) eigentlich eine tolle Sache
von einer Kundin oder einem Kunden aus Babensham , 22. Oktober 2014

ich hab mir endlich gewünscht, von den Papierstreifen mit Raupenleim wegzukommen, deshalb habe ich das erste mal die streichbare "Barrikade" versucht. Das Anbringen hat soweit funktioniert, nur leidet die Streichbarkeit des Leims wohl mit der sinkenden Außentemperatur, dazu wäre ein Tipp sehr wertvoll. Die Wirkung bleibt noch abzuwarten, aber sieht gut aus, sollte vergleichbar sein zu den Papierringen. Mir fehlte noch ein Hinweis, wie die Pinsel zu reinigen sind, ich habe einen alten verwendet und dann ab in den Mülleimer, aber das sollte ja nicht so sein. Die Ergiebigkeit ist sehr gut, der Eimer reicht mir sicherlich für nächstes jahr auch noch (habe bis jetzt 5 Obstbäume gestrichen und ca. 1/4 verbraucht). Für alte gerissene Rinden ist der streichbare Leim sinnvoller, da ich in jede Ritze streichen kann.

Der Leim kann auf der Heizung oder über einem Wasserbad erwärmt und damit verflüssigt werden, dies erleichtert die Verarbeitung bei kälteren Temperaturen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Vorher erwärmen
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bocholt , 11. Oktober 2014

In warmem Wasser etwas erwärmen und man kann dies doch zähe und sehr klebrige Masse gut mit einem Pinsel auftragen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim
von aus Lübeck , 15. Mai 2014

Gute Ergebnisse mit erzielt.
Kann ich sehr empfehlen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Funktioniert gut
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wardenburg-Hundsmühlen , 27. April 2014

Die Verarbeitung klappt mit einem Spachtel am besten und völlig problemlos.
Vor gut 3 Wochen aufgebracht konnte bisher kein Ungeziefer den Ring überwinden. Trotz viel Regen ist bisher kein Verlust des Leims erkennbar. Absolute Empfehlung.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim
von aus Nuthetal , 27. November 2013

Prima Sache , keine klebrigen Hände-wie bei Leimringen-sollte auf jeden Fall erwärmt werden , so läßt sich der Anstrich besser auftragen

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Weiterempfehlung
von aus Prerow , 18. November 2013

Sehr gutes Produkt.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rüsselsheim , 12. November 2013

Nach Erwärmung des Leim kann er mit einem festen Pinsel aufgetragen werden. Er fliesst dann gut ineinander und deckt die Fläche ab.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Annaberg-Buchholz , 4. November 2013

Das Produkt ist sehr gut, in der Verarbeitung und preislich ok.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Brunonia Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schwaförden , 27. Oktober 2013

Viel effektiver als die Leimringe zum Umbinden: bei grober Rinde fanden viele
Schädlinge "Schlupflöcher".
Einziger Nachteil: bei kühlen Temperaturen
ist das Auftragen ziemlich schwer.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 26. September 2013

Die Wirkung bleibt abzuwarten. Kann bei Einsatz erst in 2014 die Wirkung zeigen.Wurde in Zeitschrift hochgelobt.Ich bin gespannt

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim und anderes
von aus Giengen , 19. September 2013

bin mit dem Raupenleim sehr zufrieden, man sieht dass was klebenbleibt somit die Möglichkeit besteht die Schädlinge im zaum zu halten.
schnelle Lieferung gerne wieder auch mit anderen präparaten


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) raupenleim - aufstreichbar
von aus Döbrököz , 29. August 2013

durch das direkte auftragen auf den stamm ist dieser raupenleimring effektiver als die leimruten zum umbinden des stammes, da die schädlinge keine schlupflöcher mehr finden. unser obst ist fast frei von schädlingen, die pflaumen ohne würmer und die ameisen sind auch aussen vor - dank des raupenleims und den zusätzlichen baumscheiben unter den bäumen mit entsprechender kräuterbepflanzung sind wir sehr zu frieden mit unserer bisherigen obsternte.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) kann ich gerne empfehlen
von einer Kundin oder einem Kunden aus Haldenwang , 24. Juli 2013

Wir hatten bis dato immer Leimringe aus Papier im Einsatz. Hier fanden die Ameisen immer einen Weg drunter oder drüber zu kommen.
Bis jetzt nach 3 Wochen haben wir die Problematik gebannt.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) raupenleim grün
von einer Kundin oder einem Kunden aus Heilbad Heiligenstadt , 11. März 2013

Lässt sich gut streichen,ist sparsam
über die Wirkung kann ich noch keine
Auskunft geben


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Raupenleim
von einer Kundin oder einem Kunden aus Straufhain , 11. Oktober 2012

Läßt sich gut mit Pinsel auftragen, scheint ergiebig.
Wirksamkeit wird erst im kommenden Jahr sichtbar werden


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (3/5) Brunonia Raupenleim grün von Schacht
von einer Kundin oder einem Kunden aus Fischen , 5. September 2012

Der Leim läßt sich gut auftragen, sieht auch optisch nicht schlecht aus. Das Problem entsteht durch die sehr starke Klebekraft. Da bleibt alles hängen, fliegende Samen, Graßhalme, ect. Dadurch ist die Oberfläche so schnell verschmutzt, daß die Ameisen grad wieder drüberlaufen. und wenn man drankommt, klebt man überall. Und wie man das verschmutzte Klebzeug wieder wegkriegt, weiß ich noch nicht. Gegen Ameisen sind die Leimringe wirkungsvoller und schlußendlich handlicher.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (3/5) Streichfähigkeit
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stuttgart , 12. Dezember 2011

Trotz Einhaltung der empfohlenen Temperatur große Probleme, den Leim sowohl aus dem Eimer zu bekommen als auch am Stamm zu verstreichen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neustrelitz , 2. Dezember 2011

Bei kühlen Außentemperaturen empfiehlt sich ein vorheriges Erwärmen des Leims, am
besten lässt er sich mit einem Malerspachtel
auftragen!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schneeberg , 6. September 2011

Habe bereits das 2. mal den Leim gekauft. Bin sehr zuifrieden, da die Schädlinge am Stamm festkleben und nicht den Baum befallen

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Sehr gut!
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. Mai 2011

Einwandfrei in der Anwendung und Wirkung. Bei Obst- und Laubbäumen.
Nur zu empfehlen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Brunonia Raupenleim Grün
von aus Lübeck , 28. Oktober 2010

Läßt sich gut verarbeiten. Die ersten Insekten hat es bereits erwischt.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Raupenleim
von einer Kundin oder einem Kunden aus Ottweiler , 26. Oktober 2009

Raupenleim zum Pinseln finde ich echt besser als den zum Festschnüren. Hier weiß man dass man keine Lücken hat, wo die Raupen doch noch drunter durch oder drüber schlüpfen könnten. super

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Downloads

Kunden kauften auch:
 
Weißanstrich-Paste gegen Frostschäden zum Streichen - Schacht Vorschau

Weißanstrich-Paste gegen Frostschäden zum Streichen 
Schacht
 (21)
ab EUR 9,90 (€ 6,60 /kg)
Weißanstrich gegen Frostschäden zum Spritzen - Schacht Vorschau

Weißanstrich gegen Frostschäden zum Spritzen 
Schacht
 (12)
ab EUR 8,40 (€ 8,40 /kg)
Weißanstrich-Paste - Dr. Stähler Vorschau

Weißanstrich-Paste 
Dr. Stähler
 (9)
EUR 9,90 (€ 6,60 /kg)
Raupenleim-Gürtelpapier - Schacht Vorschau

Raupenleim-Gürtelpapier 
Schacht
 (1)
EUR 6,90 (€ 0,27 /m)
Gelbtafeln (beleimt) - Schacht Vorschau

Gelbtafeln (beleimt) 
Schacht
 (30)
EUR 6,90
Baum-Pflaster - Schacht Vorschau

Baum-Pflaster 
Schacht
 (14)
ab EUR 9,90 (€ 33,00 /kg)
Baumwachs BRUNONIA - Schacht Vorschau

Baumwachs BRUNONIA 
Schacht
 (26)
ab EUR 7,40 (€ 59,20 /kg)

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand