Rosen-Pilzfrei Folicur - Bayer Garten
(5 Bewertungen)
100% empfohlen

Bewertung schreiben

Rosen-Pilzfrei Folicur

von Bayer

Bayer Garten Rosen-Pilzfrei Folicur ist ein Kontakt- und vollsystemisches Fungizid gegen Pilzkrankheiten an Rosen und Zierpflanzen. Es hat eine exzellente Anfangswirkung und ausgezeichnete Langzeitwirkung (bis zu 3 Wochen).


Anwendung
Sch?dling für Rosen, Zierpflanzen
Anwendungsgebiet gegen Echter Mehltau, Rost, Sternrußtau, Buchsbaumpilz, Buchsbaumwelke
An Kirschlorbeer: Schrotschusskrankheit


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 42 Stunden und 14 Minuten, erfolgt der Versand Montag, 5. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Bayer
Eigenschaften
  • Wirkt vorbeugend und heilend: Schutz ? Heilung ? Pflege in einem
  • Exzellente Anfangswirkung und ausgezeichnete Langzeitwirkung (bis zu 3 Wochen)
  • Fördert intensives Blattgrün und kompakten Wuchs
  • Blattglanz durch 35% Sonnenblumenöl-Anteil
  • Sehr gute Pflanzenverträglichkeit, keine Spritzflecken
  • Keine Resistenzprobleme
  • Nicht bienengefährlich (B4): jederzeit einsetzbar
Gebrauchsanweisung
Anwendung:
Rose: 3,5 ml je Liter Wasser
Zierpflanzen: 2,5 ml je Liter Wasser
Das Mittel ist mischbar mit Rosen-Schädlingsfrei Provado und Rosen-Schädlingsfrei Calypso.
Wirkstoffe
Tebuconazole 43,5 g/l
Bienengefährlichkeit
BN664 (B4) Nicht bienengefährlich
Zulassungsnummer
00-5689-00

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
1 Kurzbewertung
4 ausführliche Bewertungen

100% Empfehlungen
Detailbewertung
Verständlichkeit
Wirkung
Verpackung
Ergiebigkeit


Einzelbewertungen
 (3/5) Wirkung
von einer Kundin oder einem Kunden aus Siegburg , 21. August 2011

2 malige Anwendung im Abstand von 2 Wochen gegen im Schwerpunkt Sternruß an Rosen entsprechend Anwdg.empfehlung. Wirkung jedoch nur eingeschränkt: Heilende Funktion nur sehr begrenzt. Vorbeugender Schutz befriedigend bis gut, jedoch weiteres, wenn auch deutlich gehemmtes Fortschreiten der Pilzerkrankung.
Bei der Bewertung ist jedoch der Witterungs bedingte starke Befallsdruck zu konzedieren, daher Produkt noch zu empfehlen. Bedarf daher weiterer kritischer Beobachtung.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Sehr zufrieden
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Sobernheim , 29. Juni 2011

sehr gut das man alles in einem Arbeitsgang erledigen kann! Schädlingsbekämpfung - Pilzbefall - Düngung - Stärkungsmittel. Die Rosen und ich wir bedanken uns.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Rosen-Pilzfrei
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bremen , 26. Juni 2011

Kirschlorbeer eingesprüht.Sehr ergiebig und Wirksam.Nach 14 Tagen alles gut.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Blattflecken an Ligusterhecke
von einer Kundin oder einem Kunden , 25. März 2011

Hallo! Habe das Produkt auf Empfehlung an meiner Ligusterhecke angewendet, da sie von Blattflecken befallen war. Bin begeistert wie schnell und effektiv es wirkt. Hätte ich nicht für möglich gehalten...würde es sofort wieder benutzen und es ist auf jeden Fall weiterempfehlen.
MFG aus Köln


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Downloads
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand