Rosenmanschette

von Schacht

Schacht Rosenmanschette dient zur Frost-Barriere für die Rosenstöcke.
Mit Hilfe der Rosenmanschette werden die Rosenstöcke zuverlässig gegen Frost geschützt. Die Rosenmanschette wird um den Rosenstock gelegt und nach gewünschtem Durchmesser mit Hilfe des Clips befestigt.
Der mitgelieferte Clip wird durch die Löcher der Rosenmanschette gezogen. Damit ist die Rosenmanschette geschlossen und kann mit Erde befüllt werden. Die Rosenmanschette ist wieder verwendbar.


Anwendung
Sch?dling für Rosenstöcke
Anwendungsgebiet gegen Frostschäden


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 42 Stunden und 16 Minuten, erfolgt der Versand Montag, 5. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Schacht
Eigenschaften
  • mehrfach verwendbar
  • Erde ist konzentriert um den zu schützenden Rosenstock
  • Erde bleibt auch bei starken Regenfällen im Bereich des Rosenstockes und wird nicht weggeschwemmt (besonders bei Hanglagen)
  • geringer Bedarf an Komposterde.
  • schnelle und einfache Anbringung
  • große Stabilität
  • im Durchmesser bis 26 cm verstellbar
  • gute Durchlüftung durch vorhandene Lüftungslöcher
Gebrauchsanweisung
Durch das Auffüllen der Rosenmanschette mit Komposterde wird das allgemein bekannte 'Anhäufeln' ersetzt. Mit Hilfe der Rosenmanschette werden die Rosenstöcke zuverlässig gegen Frost geschützt ('Frost-Barriere').

Kundenbewertungen


Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand