Solabiol Buchsbaumzünsler-Falle

von SBM / Bayer Garten

Die SBM Solabiol Buchsbaumzünsler-Falle eignet sich zur insektizidfreien Befallskontrolle der Buchsbaumzünslerfalter. Die männlichen Falter fühlen sich von den Pheromonen angelockt und fallen anschließend in die Falle.

Der Buchsbaum ist eine sehr bekannte Pflanze, die durch den schönen und kompakten Wuchs und die besondere Belaubung von vielen Hobbygärtnern gehegt und gepflegt wird. Kaum eine Pflanze ist so oft in den Gärten vertreten. Ob in Einzelstellung, als Hecke, Beetumrandung oder als Formgehölz. Die Einsatzmöglichkeiten der immergrünen Pflanze kennen keine Grenzen, daher findet dieses Gehölz so viele Anhänger. Doch diese schöne Pflanze ist auch unter den Schädlingen bekannt. An einem Tag steht der Buchsbaum noch im kräftigen Grün da und nach wenigen Tagen ist nur noch das abgestorbene Geäst zu sehen. Hier ist die Raupe der Buchsbaumzünsler am Werk - ein Graus eines jeden Hobbygärtners. Die SBM Solabiol Buchsbaumzünsler-Falle lockt die männlichen Falter durch ein Sexuallockstoff an und zeigt einen Befall auf. Da die Männchen erst nach der Begattung fliegen können, sollte eine Behandlung mit einem Pflanzenschutzmittel umgehend nach dem ersten Fang erfolgen. Die grünen Raupen schlüpfen bereits nach wenigen Tagen aus dem am Blattrand abgelegten Eiern und beginnen umgehend mit der Fraßtätigkeit am Blattwerk. Ist dieses vernichtet gehen sie nahtlos an die Rinde der Buchsbäume über. Innerhalb kurzer Zeit ist die gesamte Pflanze kahl gefressen und abgestorben. Der Falter sitzt hauptsächlich unter den Blättern und hat nur eine Lebenserwartung von ungefähr 9 Tagen. Durch die rasche Entwicklung der Raupen entstehen in einer Gartensaison bis zu vier Generationen der Buchsbaumzünsler. Aus diesem Grund ist eine rasche Behandlung unumgänglich.

Die SBM Solabiol Buchsbaumzünsler-Falle ist eine robuste und wiederverwendbare Falle, die der Witterung trotzt. Da der Buchsbaumzünsler-Falter bereits ab einer Temperatur von über sieben Grad aktiv wird, ist ein zeitiges Aufhängen ab April ratsam. Die Solabiol Buchsbaumzünsler-Falle lässt sich einfach direkt in der Pflanze platzieren. Bei größeren Pflanzen sollte die Falle möglichst tief in die Pflanze hinein gehängt werden, da die Falter sich hier gerne zurückziehen. Das enthaltene Pheromon wirkt eine ganze Gartensaison und ist auch als Nachfüllpack zu erhalten. Diese giftfreie Falle zeigt den richtigen Zeitpunkt einer Behandlung an, sodass die Aussicht auf Erhalt der Buchsbäume deutlich verbessert ist.


Anwendung
Sch?dling für Befallskontrolle an Buchsbäumen
Anwendungsgebiet gegen Falter der Buchsbaumzünsler


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung
Hersteller
SBM / Bayer Garten
Eigenschaften
  • insektizidfreie Befallskontrolle von Buchsbaumzünslerfalter
  • Männchen werden durch Pheromon angelockt und gelangen in die Falle
  • Männchen fliegen erst nach der Begattung
  • nach der Sichtung der Falter ist umgehend eine Behandlung mit Pflanzenschutzmittel notwendig
  • Raupen fressen Buchsbaum innerhalb kurzer Zeit kahl
  • ideal als Buchsbaumzünsler-Frühwarnsystem
  • robuste, witterungsbeständige und wiederverwendbare Falle
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Gemäß der Gebrauchsanleitung das Pheromon aus der ersten Spritze in den beiden Lockstoffbehältern verteilen. Die Falle kann mit Hilfe einer Schnurr in den Baum gehängt oder alternativ auf den Boden gestellt werden.
Wirkstoffe
Pheromone
Bienengefährlichkeit
BN664 (B4) Nicht bienengefährlich

Kundenbewertungen


Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand