::

Vogel-Knöterich

Wissenschaftl. Bezeichnung: Polygonum Aviculare

Kurzinfo: Pflanzlicher Schadorganismus

Beschreibung: Der Vogelknöterich ist eine Pflanze aus der Gattung der Knöterichgewächse und ist eine einjährige, krautige Pflanze, die zwischen Juni und September blüht. Die Stängel liegen meist und werden 5 - 60 Zentimeter lang, dagegen reicht das Wurzelwerk bis 80 Zentimeter in den Boden.
Sehr häuftg ist Vogelknöterich in Europa verbreitet. In gemäßigten Zonen kann die Pflanze auch weltweit verbreitet sein. Vorzugsweise wächt Vogelknöterich auf Wegen, Schutt, Gräben, Kiesplätzen, Trittstellen und Äckern.
Vogelknöterich ist eine Pionierpflanze und ist sehr trittfest. Sowohl auf trockenen als auch mäßig trockenen, nährstoffreichen oder rohen Stein-, Sand- und Lehmböden wächst der Vogelknöterich.

Chemische Bekämpfung: Für die Bekämpfung gegen Vogel-Knöterich gibt es unterschiedliche Sprays und Bekämpfungsmittel.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand