Vorox Unkrautfrei

von Compo

Spiess-Urania / Compo Vorox Unkrautfrei ist ein nicht selektives Herbizid mit systemischer Wirkung.
Es wird über die grünen Teile der Pflanze aufgenommen und mit Hilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Wurzeln, Ausläufer, Speicherorgane) verteilt. Auch ausdauernde mehrjährige Unkräuter und Ungräser werden auf diese Weise sicher bekämpft. Die Pflanzen welken, werden gelb und vertrocknen später vollständig. Bei Ungräsern treten die Symptome schneller auf als bei Unkräutern.
Die volle Wirkung tritt in der Regel innerhalb von 10 - 14 Tagen ein. Bei kühler Witterung, bei anhaltender Trockenheit oder bei hohen Temperaturen mit extrem niedriger Luftfeuchtigkeit, können Wirkstoffaufnahme und -ableitung beeinträchtigt werden, so dass die Wirkung stark verzögert eintreten kann. Ein langsamer Eintritt von Wirkungssymptomen hat auf die Nachhaltigkeit der Wirkung keinen Einfluss.
Regenfälle innerhalb von weniger als sechs Stunden nach der Anwendung beeinträchtigen die Wirkung, daher sollte unmittelbar vor Regen nicht gespritzt werden. Um eine vollständige Aufnahme des Wirkstoffes in die Pflanze zu gewährleisten, sollte auf trockenen Unkrautbestand gespritzt werden.


Anwendung
Sch?dling für Wege und Plätze mit Holzgewächsen, zur Kulturvorbereitung für Stauden, Blumen und Gehölze, unter Kern- und Steinobst
Anwendungsgebiet gegen gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter


Artikel Preis Menge

ACHTUNG! DER WIRKSTOFF IST MÖGLICHERWEISE KREBSERREGEND!

Am 20. März 2015 wurde ein Bericht der IARC veröffentlicht, in dem Glyphosat - als "wahrscheinlich" krebserregend eingestuft worden ist.

Am 23. März 2015 bestätigte jedoch das Bundesinstitut für Risikobewertung ihre Haltung vom Dezember 2014, dass Glyphosat "nach Prüfung aller vorliegenden Studien als nicht krebserzeugend bewertet" wird.

Die für uns zuständige Behörde für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat glyphosathaltige Produkte noch bis Ende des Jahres 2015 zugelassen. Neue Studien und eine erneute Überprüfung sind für den Herbst angekündigt.

Wir empfehlen Ihnen dieses Produkt nur dann zu kaufen, wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln haben und das Risiko einschätzen können. Weichen Sie andernfalls bitte auf Totalherbizide ohne Glyphosat wie z. B. Finalsan Unkrautfrei Plus aus.

Wichtiger Hinweis
Dieses Produkt enthält Glyphosat, Glyphosat-Trimesium oder Diuron.

Laut Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung ist die Anwendung verboten

1. auf nicht versiegelten Flächen, die mit Schlacke, Splitt, Kies und ähnlichen Materialien befestigt sind
2. auf unmittelbar an Flächen, die mit Beton, Bitumen, Pflaster, Platten und ähnlichen Materialien versiegelt sind (Wege, Plätze und sonstiges Nichtkulturland),

von denen die Gefahr einer unmittelbaren oder mittelbaren Abschwemmung in Gewässer oder in Kanalisation, Drainagen, Straßenabläufe sowie Regen- und Schmutzwasserkanäle besteht, es sei denn, die zuständige Behörde schreibt mit der Genehmigung ein Anwendungsverfahren vor, mit dem sicher- gestellt ist, dass die Gefahr der Abschwemmung nicht besteht.

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 45 Minuten, erfolgt der Versand Morgen, 8. Dezember 2016.

Beschreibung
Hersteller
Compo
Eigenschaften
  • gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter auf Wegen und Plätzen mit Holzgewächsen ab Pflanzjahr;
  • gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter in Rasen mit nachfolgendem Umbruch vor der Neuansaat;
  • gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter in Zierpflanzen mit nachfolgendem Umbruch zur Kulturvorbereitung;
  • gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter unter Kernobst ab Pflanzjahr;
  • gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter unter Steinobst ab Pflanzjahr.
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Abfallbeseitigung
Packungen nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen. Packungen mit evtl. anfallenden Produktresten nicht dem Hausmüll beigeben, sondern in der Originalverpackung bei den Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben. Gegebenenfalls Stadt- oder Kreisverwaltung um Auskunft bitten.
Gebrauchsanweisung
200 bis 400 ml Wasser auf 10 m² spritzen
Schutz von Oberfl?chengew?ssern
Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig (§ 6 Absatz 2 PflSchG). Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000,- EURO geahndet werden.
Warnhinweise
Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Missbrauch kann zu Gesundheitsschäden führen.
Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Universal-Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) tragen beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel.
Wartezeit
Kernobst, Steinobst - 42 Tage
Wirkstoffe
Glyphosat (360 g/Liter)
Bienengefährlichkeit
BN664 (B4) Nicht bienengefährlich
Zulassungsnummer
4162-68

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Schädlinge
Vorox Unkrautfrei von Compo wirkt unter anderem gegen die folgenden Schädlinge:


Wirkstoff
Dieses Produkt enthält den folgenden Wirkstoff:


Kundenbewertungen


Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Downloads
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand