Vorox Unkrautfrei Komplett - Compo
(4 Bewertungen)
100% empfohlen

Bewertung schreiben

Vorox Unkrautfrei Komplett

von Compo

Vorox Unkrautfrei Komplett ist ein Kombipack aus Vorox Unkrautfrei Direkt ( für 120 m²) und Vorox Unkrautfrei Protekt (für 25 m²) zur Beseitigung bestehender Unkräuter, zum Schutz vor neu auskeimendem Unkraut. und zur Unkrautbekämpfung zwischen Zierpflanzen, Ziergehölzen und Kernost, vor der Garten- und Rasenneuanlage.

Vorox Unkrautfrei Protekt ist ein Herbizid in Granulatform. Im Herbst und im Winter unter Hecken, Ziergehölzen oder zwischen Bodendeckern angewendet, verhindert es das Auflaufen von Gräsern und verschiedenen Unkräutern im nächsten Frühling und schützt die behandelten Flächen für eine Saison.
Das Mittel ist bei einer Temperatur unter 10 Grad anwendbar.
Vorox Unkraut-frei Direkt ist ein flüssiges Totalherbizid, welches gegen bestehendes Unkraut eingesetzt wird. Es wird bis in die Wurzel abgetötet.
Das Mittel ist bei einer Temperatur über 10 Grad anwendbar.


Anwendung
Sch?dling für Ziergehölze, Zierpflanzen, unter Kernobst, Rasenneuanlage, Wege und Plätze mit Holzgewächsen
Anwendungsgebiet gegen Einkeimblättrige Unkräuter, Zweikeimblättrige Unkräuter, Vogelmiere und Sternmiere


Artikel Preis Menge

ACHTUNG! DER WIRKSTOFF IST MÖGLICHERWEISE KREBSERREGEND!

Am 20. März 2015 wurde ein Bericht der IARC veröffentlicht, in dem Glyphosat - als "wahrscheinlich" krebserregend eingestuft worden ist.

Am 23. März 2015 bestätigte jedoch das Bundesinstitut für Risikobewertung ihre Haltung vom Dezember 2014, dass Glyphosat "nach Prüfung aller vorliegenden Studien als nicht krebserzeugend bewertet" wird.

Die für uns zuständige Behörde für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat glyphosathaltige Produkte noch bis Ende des Jahres 2015 zugelassen. Neue Studien und eine erneute Überprüfung sind für den Herbst angekündigt.

Wir empfehlen Ihnen dieses Produkt nur dann zu kaufen, wenn Sie bereits Erfahrung mit dem Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln haben und das Risiko einschätzen können. Weichen Sie andernfalls bitte auf Totalherbizide ohne Glyphosat wie z. B. Finalsan Unkrautfrei Plus aus.

Wichtiger Hinweis
Dieses Produkt enthält Glyphosat, Glyphosat-Trimesium oder Diuron.

Laut Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung ist die Anwendung verboten

1. auf nicht versiegelten Flächen, die mit Schlacke, Splitt, Kies und ähnlichen Materialien befestigt sind
2. auf unmittelbar an Flächen, die mit Beton, Bitumen, Pflaster, Platten und ähnlichen Materialien versiegelt sind (Wege, Plätze und sonstiges Nichtkulturland),

von denen die Gefahr einer unmittelbaren oder mittelbaren Abschwemmung in Gewässer oder in Kanalisation, Drainagen, Straßenabläufe sowie Regen- und Schmutzwasserkanäle besteht, es sei denn, die zuständige Behörde schreibt mit der Genehmigung ein Anwendungsverfahren vor, mit dem sicher- gestellt ist, dass die Gefahr der Abschwemmung nicht besteht.

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 23 Minuten, erfolgt der Versand Heute.

Beschreibung
Hersteller
Compo
Eigenschaften
Mit dem Kombipack können Sie Unkraut das ganze Jahr über bekämpfen

  • Vorox Unkrautfrei Protekt verhindert das Auskeimen von Gräser- und Unkrautsamen (Bodenherbizid)
  • Im Garten unter Hecken, Ziergehölzen und zwischen Bodendeckern
  • Leicht auszubringen
  • Schützt die zu behandelten Flächen für eine Saison
  • Anwendung von November bis März

  • Vorox Unkraut-frei Direkt ist ein flüssiges Totalherbizid
  • Volle Wirkung nach nur einer Anwendung
  • Wetterfest schon nach 2 Stunden
  • Auch bei hartem Wasser voll wirksam
  • Schnelle Verteilung in der Pflanze
  • Wirkt bis in die Wurzel
  • Kurzfristiges Nachpflanzen möglich (2 Tage)
  • Schäumt nicht
  • Nicht bienengefährlich
  • Gut bodenverträglich
  • Anwendung: April bis Oktober
Anwendungszeitraum
Januar Februar Maerz April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Gebrauchsanweisung
Der im Vorox Unkrautfrei Protekt enthaltene Wirkstoff Propyzamid wird hauptsächlich über die Wurzel, kaum über die grünen Pflanzenteile aufgenommen. Die Wirkung wird deshalb erst mit Beginn der Vegetation sichtbar. Kühle Witterung und Feuchtigkeit erhöhen die Wirkung. Das Mittel ist von hoher Verträglichkeit für Ziergehölze.
Vorox Unkrautfrei Protekt wird direkt aus der Streudose ausgebracht. Eine gleichmäßige Verteilung ist die Voraussetzung für eine optimale Wirkung. Eine besonders gleichmäßige Verteilung wird erreicht, wenn man - ähnlich wie beim Düngen - die Fläche mit der halbierten Granulatmenge zweimal abstreut (über Kreuz).
Vorox Unkrautfrei Protekt lässt sich mit dem Siebeinsatz sowie mit der Öffnung ohne Sieb ohne Schwierigkeit gleichmäßig verteilen. Bei der Anwendung von Vorox Unkrautfrei Protekt ist die Streudose waagerecht zu halten und das Produkt durch leichte, gleichmäßige Streubewegungen auszubringen.
Aufwandmenge: 40 g/m2 streuen, 1 Anwendung jährlich.

Die Anwendung von Vorox Unkrautfrei Direkt kann vom Frühjahr bis Herbst erfolgen, wenn die zu bekämpfende Pflanzen genug aufnahmefähige Blattmasse gebildet haben. Für eine optimale Wirkung sollten die Temperaturen bei der Behandlung zwischen 15° C und 25° C liegen. Die Pflanzen welken, werden gelb und vertrocknen später. Bei kühler oder extrem trockener Witterung kann sich die Wirkung verzögern. Die behandelte Fläche ist erst nach deutlichem Wirkungserfolg weiter zu bearbeiten. Das Produkt besitzt keine Bodenwirkung, so dass der Nachbau von Zierpflanzen, Gehölzen oder Rasen bereits nach 2 Tagen möglich ist.
Vorsicht! Bei der Anwendung dürfen angrenzende Pflanzen nicht durch die Spritzbrühe getroffen werden. Es besteht Abschwemmungsgefahr auf Rasenflächen, die an Wege angrenzen.
Nach Gebrauch Spritze oder Gießkanne gründlich mit heißer Sodalösung, Aktivkohle oder Waschmitteln reinigen und mehrfach mit Wasser ausspülen.
Verträglichkeit
Ziergehölzarten, die Vorox Unkrautfrei Protekt nicht vertragen, sind bisher noch nicht bekannt geworden.
Folgende Gehölz-Arten wurden getestet und sind verträglich:
Ahorn, Buchsbaum, Berberitze, Callunen, Deutzie, Douglasie, Efeu, Eibe, Erika, Erle, Eiche, Flieder, Forsythie, Fichte, Felsenbirne, Gemeine Eberesche, Ginkgo, Hainbuche, Hartriegel, Haselnuss, Immergrüne Kriechspindel, Kolkwitzie, Kriechmispel, Kiefer, Lärche, Liguster, Lebensbaum, Rhododendron, Rose, Rotbuche, Stechhülsenpalme, Schneeball, Tanne, Weigelie, Weißdorn, Wachholder, Zeder, Zypresse

Vorox Unkrautfrei Direkt:
Vorsicht bei benachbart wachsenden Kulturpflanzen, da bei versehentlicher Benetzung Schäden möglich sind.
Wartezeit
bei Vorox Unkraut-frei Direkt:
unter Kernobst: 42 Tage
Wirkstoffe
Vorox Unkrautfrei Protekt: 6,25 g/kg Propyzamid
Unkraut-frei Direkt: 360 g/l Glyphosat
Bienengefährlichkeit
NB663 (B3) Bienen werden nicht gefährdet
Zulassungsnummer
044019-63 / 005079-63

Pflanzenschutzgesetz
Es handelt sich hierbei um ein Produkt, bei dem das Gesetz zum Schutz der Kulturpflanzen (Pflanzenschutzgesetz) Anwendung finden muss. Demnach darf dieses Pflanzenschutzmittel nur auf Freilandflächen angewandt werden, soweit diese landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden. Weiterhin sind alle Hinweise in der Gebrauchsanweisung zu beachten.

Schädlinge
Vorox Unkrautfrei Komplett von Compo wirkt unter anderem gegen die folgenden Schädlinge:


Wirkstoffe
Dieses Produkt enthält die folgenden Wirkstoffe:


Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
3 Kurzbewertungen
1 ausführliche Bewertung

100% Empfehlungen
Detailbewertung
Verpackung
Ergiebigkeit
Verständlichkeit
Wirkung


Einzelbewertungen
 (4/5) Wirkung
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leverkusen , 22. August 2012

Hat meine Erwartung erfüllt.War sicher nicht meine letzte Bestellung

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Downloads
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand