Waldleben - Waldleben
(82 Bewertungen)
96% empfohlen

Bewertung schreiben

Waldleben

von Waldleben

Waldleben ist die biologische Vitalkur für Pflanzen und grundsätzlich für alle Pflanzen, wie Bäume, Sträucher, Blumen und Kulturpflanzen geeignet. Als Konzentrat wird es je nach Pflanzenstärke verdünnt oder pur aufgebracht. WALDLEBEN ist rein biologisch. Es wirkt nachweislich nicht belastend auf Pflanzen, Boden und Grundwasser und kann das ganze Jahr über - außer bei Frost - angewendet werden.
Es ist das einzige Produkt, das direkt am Grundbaustein einer Pflanze, der Aminosäure, ansetzt. Eine Behandlung mit den in WALDLEBEN enthaltenen Aminosäuren, Proteinen und Proteiden ermöglicht es der Pflanze daher, sich von Grund auf zu erneuern und mit ganz neuer Kraft zu wachsen und zu erblühen. Es verhilft der Pflanze widerstandsfähig gegen Parasiten zu werden und in Blattwachstum, Blütenpracht und Obst-Ertrag ganz neue Dimensionen zu erreichen.


Anwendung
Sch?dling für Laubbäume, Nadelbäume, Blumen, Sträucher, Hecken, kleinere Bäume, Bonsai, Rosen, Zimmerpflanzen, Hydrokulturen
Anwendungsgebiet gegen Schadinsekten, Pilze, Viren, Schadstoffeinwirkung, Anfälligkeit der Pflanze


Artikel 1 Stück ab 2 Stück ab 5 Stück Menge
500 ml Flasche EUR 12,90 EUR 12,60 EUR 12,30
Grundpreis € 25,80 / l € 25,20 / l € 24,60 / l
1 Liter Flasche EUR 17,30 EUR 16,80 EUR 16,40
Grundpreis € 17,30 / l € 16,80 / l € 16,40 / l
2,5 Liter Kanister EUR 39,90 EUR 39,00 EUR 38,10
Grundpreis € 15,96 / l € 15,60 / l € 15,24 / l
5 Liter Kanister EUR 75,90 EUR 74,00 EUR 72,10
Grundpreis € 15,18 / l € 14,80 / l € 14,42 / l
10 Liter Kanister EUR 129,90 EUR 126,70 EUR 123,40
Grundpreis € 12,99 / l € 12,67 / l € 12,34 / l
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 59 Minuten, erfolgt der Versand Heute.

Beschreibung
Hersteller
Waldleben
Eigenschaften
  • hilft kranken und geschädigten Pflanzen und beugt Schädigungen vor.
  • stärkt Spross- und Blattwachstum und kräftigt Knospen-, Blüten- und Fruchtansatz..
  • hebt krankhafte Stoffwechselanlagerungen im Stamm und Astbereich auf..
  • sichert das Anwachsen bei Neuanpflanzungen..
  • fördert das Wurzelwachstum über einen längeren Zeitraum..
  • bindet Schwermetalle im Boden..
  • aktiviert das mikrobielle Bodenleben..
  • wehrt Schadinsekten und Schwächeparasiten ab..
  • fördert symbiotische Pilze (Mykorrhiza)..
  • entzieht Schadpilzen die Nahrungsgrundlage..
  • fördert schnelles Abheilen von Rindenverletzungen..
  • wird rein biologisch als Extrakt aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt..
  • wirkt rein biologisch durch Enzymaktivität..
  • ist nicht belastend für Pflanzen, Boden und Grundwasser..
  • ist für die biologischdynamische Wirtschaftsweise empfohlen..
Gebrauchsanweisung
Laub- und Nadelbäume:
Anwendungsart: Am Stamm ausbringen, so hoch wie erreichbar.
Zur Stärkung: Verdünnt anwenden: 1 Teil WL + 2 Teile, Aufwandmenge: 1 l WL je 5 cm Stamm-Ø
Zur Heilung: Unverdünnt anwenden. Aufwandmenge: 1 l WL je 2 cm Stamm

Stauden, Rosen, Blumen, Sträucher, Hecken, kleinere Bäume, Bonsai: Die ganze Pflanze von Blüte bis zum Boden besprühen, Blätter auch von unten benetzen.
Zur Stärkung: Verdünnt anwenden: 1 Teil WL + 10 Teile Wasser, Aufwandmenge: 1 l WL pro 6 m² Beetfläche
Zur Heilung: Verdünnt anwenden: 1 Teil WL + 5 Teile Wasser, Aufwandmenge: 1 l WL pro 3 m² Beetfläche

Zimmerpflanzen, Hydrokulturen: Wiederholt in das Gießwasser geben.
Zur Heilug: Behandlung wie Stauden und Rosen, Zimmerpflanzen wegen des Geruchs eine Nacht im Freien stehen lassen.
Inhaltsstoffe
Aminosäuren, Amiden und Kohlenhydraten in einer wässrigen Lösung

Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
4.5 von 5.0
49 Kurzbewertungen
33 ausführliche Bewertungen

96% Empfehlungen
Detailbewertung
Verpackung
Verständlichkeit
Wirkung
Ergiebigkeit
Gebrauchsanweisung
Handhabung


Einzelbewertungen
 (4/5) Super Wirkung - aber sehr hoher Preis
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bastheim , 2. Juni 2016

Waldleben ist ein natürlicher Dünger/Heilmittel für alle Pflanzen. Es riecht sehr stark. Die Wirkung verdient mehr als 5 Sterne. Die Pflanzen sehen nach kurzer Zeit sehr gut aus und entwickeln ein gesundes fast expoionsartiges Wachstum.
Der Preis ist allerdings sehr hoch.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Groß Kreutz (Havel) , 30. Mai 2016

Die versprochene Pflanzenstärkung ist sichtbar. nach guten erfahrungen im Vorjahr klappt es auch diesmal.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Rettung für unseren Flieder
von , 10. Oktober 2015

Unser Flieder kränkelte von Jahr zu Jahr mehr. Die Blätter wurden immer weniger, bekamen braune Flecken und kräuselten sich. Schließlich wuchs noch ein Baumpilz am Stamm.
Im Abstand von jeweils einem halben Jahr haben wir den Flieder nun dreimal mit Waldleben behandelt. Der Baumpilz ging zurück und ist inzwischen verschwunden, die Blätter sind bis zum Herbst schön!
Auch unser Liguster, der immer schon im Juli gelbe Blätter bekam und sie dann abgeworfen hatte, sieht nach einer Behandlung im letzten Herbst dieses Jahr wunderschön aus!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Wir haben unseren Bonsai gerettet.
von aus Bad Bederkesa , 14. September 2015

Ich habe Waldleben schon einige Male eingesetzt und damit auch Bäume in einem schlechten Zustand zu einem neuen Leben verhelfen können.

Ich bin davon überzeugt, dass Waldleben mehr leistet als es verspricht. Es gibt bestimmt nichts besseres.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bergisch Gladbach , 10. Juni 2015

Super. Ein echter Geheimtipp! Danke.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Waldleben
von aus Hinterziegelhalden , 29. Mai 2015

Meine bisherigen Erfahrungen waren sehr positiv. Ein jahrelang nicht mehr blühender Rotdorn kam wieder zum Blühen, nachdem ich ihn mit Waldleben behandelt hatte.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Waldleben belebt nicht nur den Wald
von aus Heidgraben , 11. April 2015

Nachdem eine Kirschlorbeerhecke umgepflanzt werden musste und ein Kirschbaum mit Blattläusen übersät war, hab ich mir mal den großen Kanister gegönnt und die Pflanzen nach Anleitung tüchtig besprüht. Das Odeur erinnert an einen Mix aus Gülle und japanischen fermentierten Bohnen, ist im Freien aber auszuhalten. Nun ist seit der Anwendung ein Jahr vergangen. Die Hecke, die beim Umpflanzen ganz schön leiden musste, hat sich prächtig erholt und wächst ausgezeichnet. Das mag teilweise am Waldleben liegen, denn andere Mittel oder Dünger wurden nicht angewendet. Die Blattläuse haben sich indes unbeeindruckt gezeigt und wurden mechanisch entfernt. Allerdings habe ich den Eindruck, dass der Kirschbaum sich über die Behandlung mit Waldleben dennoch gefreut hat. Es ist bestimmt kein Wundermittel, aber die behandelten Pflanzen gedeihen prächtig.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (5/5) Pflanzenrettung
von aus Ingersheim , 12. März 2015

Meine Zitruspflanzen im Wintergarten hatten durch spät bemerkten Spinnmilbenbefall sehr gelitten. Ich habe die Pflanzen mit Waldleben öfter besprüht und gedüngt. Wie ein Wunder haben sie sich schon nach einem Tag aufgerichtet und sind richtig aufgelebt. Die Wirkung von Waldleben ist sensationell. Auch meine Orchideen sehen toll aus. Kann ich nur weiter empfehlen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Welzheim , 1. Mai 2014

Teuer aber gut hält was es verspricht

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Eine Entdeckung..
von aus Stutensee , 20. März 2014

Wir haben Waldleben bereits zum zweiten Mal bestellt. Die Wirkung ist absolut verblüffend. Die Angaben dazu in der Beschreibung des Produktes sind voll zutreffend. Wir werden Waldleben ganz sicher weiter verwenden.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (5/5) Waldleben - Retter der Pflanzen
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dreieich , 15. Oktober 2013

Einige unserer Pflanzen (darunter Bonsai) haben die Sommerpflege leider nicht gut vertragen. Dank einer Waldleben-Intensivkur hat selbst unser Dreispitzahorn (war leider äußerlich völlig vertrocknet) wieder Blätter getrieben.
Waldleben aktiviert die Bäume von innen und man erkennt deutlich, dass es den Pflanzen besser geht!
Der Geruch beim öffnen ist allerdings mehr als gewöhnungsbedürftig - aber für die Pflanzen ist es ein Seegen und man sollte es unbedingt nutzen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leegebruch , 11. September 2013

Ich habe Waldleben inzwischen ca. 5x bestellt und bin absolut zufrieden. Selbst meine Orchideen benetze ich mit sehr verdünnter Lösung und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von aus Böblingen , 11. September 2013

Die regelmäßige Anwendung von Waldleben stärkt nach meinen Erfahrungen die Abwehrkräfte der Pflanzen gegen Krankheiten und fördert insgesamt den Wachstum und bei Blumen die Blütenkraft und Blütenanzahl und auch chemische Mittel kann definitiv verzichtet werden. Dies zeigt sich vorallem bei Rosen und auch im Bereich von Gemüsepflanzen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Es grünt !!!!!!!!!!!
von aus Witten , 29. Mai 2013

Hallo @ all
Ich habe verschiedenste Hoyapflanzen, Orchideen, Philedendron, und Balkonpflanzen worunter 2 Japanische Ahornbäuchen sich befinden. Ich kann nur sagen meine Pflanzen erfreuen sich bester Gesundheit, kräftiges Grün, große Blätter als normal. Die Orchiden bekommen sogar Kindlinge an den Blütenstielen und junge Hoya Ableger danken es mit schönen Wuchs. Ich nutze Waldleben sowohl zum gießen, wie auch zum sprühen. Klar es riecht etwas unangenehm aber das verfliegt auch schnell wieder, hauptsache den Pflanzen geht es gut. Habe meinem Freund auch schon was von abgeben und auch er ist begeistert wie kräftig die Pflanzen aussehen.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wiggensbach , 29. Mai 2013

Habe bis jetzt mit Waldleben gegossen sehe bis jetzt noch kein Ergebnis

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) noch in der Testphase
von aus Wartenberg , 26. Mai 2013

Letztes Jahr hatte ich schon mal einen Versuch gemacht mit 2,5 Liter. Ich hatte den Eindruck, dass der Mehltau an meinen Kugelahörnern weniger geworden ist. An meiner Hängeesche habe ich Waldleben anscheinend auch erfolgreich gegen das Triebsterben eingesetzt.
Ich wiederhole das Ganze dieses Jahr nochmal.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Ein tolles Mittel!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 21. Mai 2013

Ich bin total begeistert von Waldleben und habe es auch schon vielen Bekannten empfohlen. Letzten Sommer waren zwei wunderschöne japanische Zierahorne am Verkümmern. Nach einigen Recherchen im Internet bin ich auf Waldleben gestossen und habe es bestellt. Nach ein paar Anwendungen im letzten Jahr war ich natürlich auf diesen Frühling gespannt. Es ist tatsächlich ein Wunder, wie die Blätter aus allen Ästen wieder hervorgeschossen sind und im gesundesten Grün leuchten. Ich habe alle meine Kübelpflanzen damit behandelt und ich staune über das Ergebnis: Die Rosen sehen total gesund und kräftig aus und haben viele Knospen und sogar eine uralte Weinpflanze zeigt schon jetzt ganz viele Traubenansätze. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen. Den Preis (und den Geruch) habe ich für die Rettung meiner Pflanzen in Kauf genommen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Wirkung nach Frost
von einer Kundin oder einem Kunden aus Flörsheim-Dalsheim , 2. April 2013

Ich habe unsere Ölweide nach einem leichten Frostschaden damit behandelt.
Bisher ist alles gut.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben-sehr zu empfehlen
von aus Villingen-Schwenningen , 10. Juli 2012

Ich habe Waldleben bei einer im Winter fast vertrockneten Stechpalme angewandt.
Obwohl sie schon fast alle (vergilbten) Blätter von sich geworfen hatte, erholte sie sich binnen 3 Wochen. Ihre Blätter glänzen wieder - sie bildet neue junge Blättchen aus. Das Zeug stinkt zwar wie Gülle (und ich vermute, es besteht wohl auch aus gereinigter Gülle), aber es "würk(g)t" !
Nachteil: es ist so teuer, dass ich's wohl nur im alleräußersten Notfall wieder kaufe.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pausa/Vogtl. , 24. Mai 2012

Ich kenne das Produkt schon länger durch
den Verkauf in Bonsaiausstellungen.Es
ist gut, aber Wunder kannes nicht vollbringen!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) stinkezeug ;)
von aus Köln , 18. März 2012

da ich an einigen meiner zimmerpflanzen eine unerklärbare erkrankung feststellte u ich im inet nach einer lösung suchte bin ich auf waldleben gestoßen.

direkt bestellt, direkt die erde damit gegossen u die planze damit abgespritzt.

der geruch ist bestialisch u ich würde das nicht nochmal in der wohnung machen. die nächste behandlung mache ich sobald es wärmer ist, auf dem balkon ;)
ich vermute ich kann eine wirkung erst in einigen wochen feststellen. daher kann ich dieses produkt bis jetzt nicht wirklich beurteilen. aber meine pflanze hat nicht mehr so viele blätter verloren wie vor der behandlung! =)

gerne melde ich mich in einigen wochen wieder. viel erfolg!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Waldleben
von aus Boppard , 19. Dezember 2011

Das Mittel hat sich bei meinen Orchideen sehr positiv ausgewirkt. Kräftige neue Wurzeln und eine vermehrte Blütenbildung. Ich wende das Mittel jetzt auch für andere Zimmer-pflanzen an, kann aber noch nichts dazu sagen, da die Zeit zu kurz.
Der "intensive" Geruch verschwindet sehr schnell.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Wunderwasser
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mnichovice , 27. September 2011

Durch Besprühen oder Bewässerung gießen Sie das Leben in Ihre Pflanzen. Nach jahrelanger Verwendung kann ich mir meinen Garten ohne Waldleben nicht mehr vorstellen.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (5/5) Zitrus
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wehrsdorf , 6. September 2011

Habe es meinen fast abgestorbenen Zitruspflanzen gegeben, die wahrscheinlich Vergiftet waren
Hoffnung das die es überleben hatte ich keine, doch nach ca. 3 wochen fingen alle wieder an auszutreiben:) und sehen jetzt besser aus denn je
kann es nur empfehlen


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Edingen-Neckarhausen , 23. August 2011

Waldleben wirkt bei normalen gesunden Pflanzen sehr gut. So hat mein Ahorn nach dem Umtopfen schön ausgetrieben, ohne dass der sonst übliche "Verpflanzungsschock" und Stagnation des Wachstums zur Geltung kam.
Die Aussage, dass geschädigte oder geschwächte Bäume durch Waldleben "aktiviert" werden konnte ich bei meiner ausgegrabenen Kiefer, die nach dem umtopfen nicht anwachsen wollte, nicht feststellen. Also Wunder, wie man nach bestimmten Beschreibungen erwartet, bewirkt Waldleben nicht.
Es muß genugend gesundes Wurzelwerk vorhanden sein, damit Waldleben von der Pflanze "verarbeitet" werden kann.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Niederstetten , 30. Juli 2011

Sehr zu empfehlen, man kann zuschauen wie sich die Planze erholt :-))

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dalberg , 22. Juni 2011

Ich habe das Produkt jetzt zum 2.Mal angewendet und bin mit dem Ergebnis sehr zu frieden .

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von aus Erfurt , 1. Juni 2011

Waldleben wurde mir empfohlen und ich finde es super! Innerhalb kurzer Zeit sieht man schon, daß die Pflanzen kräfiger werden!
Nach ca. 2 Wochen kannman aber noch nicht so viel sagen, aber er wirkt positiv auf die Pflanzen


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus Potsdam , 27. Mai 2011

Ein Aprikosenbaum und zwei Weinstücke wurden gerettet.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (4/5) Waldleben
von einer Kundin oder einem Kunden aus München , 23. Mai 2011

Benutze das Produkt seit 2 Jahren. Habe den Eindruck, dass es einigen meiner schwächelnden Bonsais wirklich hilft. Aber auch Waldleben ist kein Wundermittel.

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (1/5) Kranke Ligusterhecke
von einer Kundin oder einem Kunden aus Olbernhau , 10. Mai 2011

Leider muß ich Ihnen mitteilen das ich mit
Waldleben keinen Erfolg habe. Die Hecke
vegitiert vor sich hin ohne Besserung!
Ich habe bereits über 367,00? mit Waldleben verbraucht habe!
Allerdings schlechter geworden ist der Zustand auch nicht.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


nicht hilfreich
 (5/5) Waldleben für Orchideen
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. Juli 2010

Seit ich alle 4 Wochen mit Waldleben Dünge
hat sich das Wachstum ,verstärkte Wurzelbildung und eine hohe Blühfreudigkeit eingestellt.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich
 (4/5) Ligusterhecke
von einer Kundin oder einem Kunden aus Olbernhau , 25. Mai 2010

Die Hecke ist krank,mit Waldleben behandelt,treibt diese jetzt wieder
langsam aus.An den Ästen zeigt sich
wieder Austrieb.


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein


besonders hilfreich

Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!

Kunden kauften auch:
 
Biplantol vital NT - Bioplant Vorschau

Biplantol vital NT 
Bioplant
 (36)
ab EUR 5,90 (€ 23,60 /l)
Biplantol Notfalltropfen für Pflanzen - Bioplant Vorschau

Biplantol Notfalltropfen für Pflanzen 
Bioplant
 (5)
EUR 6,50 (€ 65,00 /l)
Tukan 150 Drucksprühgerät 1,5 Liter - Markenhersteller Vorschau

Tukan 150 Drucksprühgerät 1,5 Liter 
Markenhersteller
 (31)
EUR 6,90
Schachtelhalm Extrakt - Aries Vorschau

Schachtelhalm Extrakt 
Aries
 (17)
EUR 7,40 (€ 29,60 /l)
Mikro-Rasendünger - Cuxin Vorschau

Mikro-Rasendünger 
Cuxin
 (49)
ab EUR 11,90 (€ 3,97 /kg)
Biplantol Buxus - Bioplant Vorschau

Biplantol Buxus 
Bioplant
 (8)
ab EUR 7,50 (€ 30,00 /l)
BodenAktivator - Oscorna Vorschau

BodenAktivator 
Oscorna
 (39)
ab EUR 10,40 (€ 4,16 /kg)

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand