::

Winden-Knöterich

Wissenschaftl. Bezeichnung: Fallopia Convolvulus

Kurzinfo: Pflanzlicher Schadorganismus

Beschreibung: Der Winden-Knöterich oder auch Acker-Flügelknöterich genannt ist ein einjähriges Ackerunkraut, dass haubtsächsich im Frühling keimt. Beheimatet ist der Winden-Knöterich über große Teile Europas und Asiens. Auch in Afrika und Südamerika ist das Kraut mittlerweile heimisch.
Als Tiefwurzler ist Winden-Knöterich resistent gegen Trockenheit und hat keine besondere, anspruchsvolle Standortwünsche. Der Winden-Knöterich wächst kriechend oder kletternd und ist am unteren Bereich des Stängels ziemlich rau. Die Stängel werden über einen Meter lang.
Die weiß-grünen Blüten sind ehr unscheinbar.

Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand