Winterschutz - Compo ®
(6 Bewertungen)
100% empfohlen

Bewertung schreiben

Winterschutz

von Compo

Der Compo ® Winterschutz ist ein Kultursubstrat mit Doppelnutzen. Neben der Möglichkeit kälteempfindliche Garten- und Kübelpflanzen in Winter abzudecken, kann dieses Substrat auch zur Bodenverbesserung und zum Wachstumsstart genutzt werden.

Gerade in der kalten Jahreszeit sind die Gartenbewohner auf unsere Hilfe angewiesen, da nicht alle Pflanzen frosthart sind. Besonders die Rosen, Clematis und Stauden benötigen einen Schutz vor Frost und Kälte, aber auch Fuchsien, japanische Anemonen, Zwiebelpflanzen und sommergrüne Gehölze freuen sich über diese Unterstützung. Das trockene und wasserdurchlässige Substrat besteht aus Brockentorf in Kombination mit mäßig zersetztem Frästorf, Grünkompost und Holzfasern. Die Zusammensetzung lässt es zu, dass der Compo ® Winterschutz auch im Frühjahr zur Bodenverbesserung ausgebracht werden kann. Die Hauptbestandteile sind Nähr- und Huminstoffe, die die biologische Aktivität des Bodens erhöhen. Somit erhalten die Pflanzen einen Wachstumsstart für die neue bevorstehende Gartensaison und bedanken sich mit einer reichen und kräftigen Blüte. Für die Ausbringung als Winterschutz sollte man die Pflanzen, vor dem ersten Frost, mit diesem Compo ® Winterschutz anhäufeln. Je nach Kultur sollte man eine ca. 5 cm Schicht ausbringen oder um die Sprossbasis, bzw. der Veredelungsstelle das Substrat anhäufeln. Wichtig ist, dass vorher eventuell erkranktes Laub entfernt wird, damit die Pilzsporen nicht im Boden überwintern können.

Oftmals sind die Böden so ausgelaugt, dass die Pflanzen sich keine Nährstoffe mehr aus dem Erdreich ziehen können. Mit diesem Kultursubstrat werden dem Boden alle wichtigen Nährstoffe wieder zugeführt und die Pflanzen erscheinen als ausreichend ernährte Schönheiten. Durch die strukturierte Form lässt sich dieses Material sehr gut ausbringen und dosieren. Die Besonderheit dieses Winterschutzes ist, dass es bis minus 30 Grad eine Schutzschicht für die Pflanzen bietet.


Anwendung
Sch?dling für Beet-, Edel- und Strauchrosen, Stauden, Freilandfuchsien, Gartengloxinien, Spornblumen, einige Alliumarten, Gartenchrysanthemen, Stockrosen, japanische Anemone, Zwiebelpflanzen, sommergrüne Gehölze


Artikel Preis Menge
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 8 Minuten, erfolgt der Versand Heute.

Beschreibung
Hersteller
Compo
Eigenschaften
  • zur Abdeckung von kälte- und frostempfindlichen Pflanzen
  • ebenfalls zur Bodenverbesserung und Wachstumsstart für Pflanzen im Frühjahr
  • trockenes, wasserdurchlässiges Ausgangsmaterial
  • aus Brockentorf in Kombination mit mäßig zersetztem Frästorf, Grünkompostanteil und Holzfaser
  • Grünkompostanteil dient als Nährstoffspeicher zur Bodenverbesserung
  • natürliches Abdeckmaterial
  • Anwendung im Winter und Frühjahr
  • schützt bis minus 30 Grad
  • strukturierte Form macht Anhäufeln sehr einfach
Gebrauchsanweisung
Pflanzen vor dem ersten Frost ( meist Spätherbst ) anhäufeln

Bei Rosen um die Veredelungsstelle ca. 20 cm anhäufeln
Bei sommergrünen Gehölzen um die Sprossbasis ausreichend anhäufeln
Bei einziehenden Pflanzen, wie Stauden oder Zwiebelpflanzen, reicht das Auftragen einer ca. 5 cm starken Schicht

Kundenbewertungen
Gesamtbewertung
5.0 von 5.0
4 Kurzbewertungen
2 ausführliche Bewertungen

100% Empfehlungen
Detailbewertung
Handhabung
Ergiebigkeit
Verpackung
Qualität
Verständlichkeit


Einzelbewertungen
 (5/5) Prima Schutz für Rosen
von aus Düren , 8. November 2015

Prima Schutz für Rosen im Winter und tolle Blütenpracht im Sommer

Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein



 (5/5) Winterschutz
von aus Halberstadt , 11. November 2013

Super.
Danke!


Finden Sie diesen Text hilfreich? Ja oder Nein




Fragen

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt?

Diese können Sie direkt hier stellen!
Einkaufswagen
  enthält
keine Artikel
Produkte anzeigen
Sofortversand